Ohne Kupfer gäbe es wohl keine E-Mobilität: Jedes Elektroauto benötigt zwischen 40 und 80 Kilo Kupfer – wesentlich mehr als ein Verbrenner. Was das Metall noch so alles draufhat, lesen Sie hier.
Matthias Ducci ist Chemiedidaktiker an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe und Direktor des Chemielehrerfortbildungszentrums der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh). In seinem spannenden Experimentalvortrag zeigte er wie Pädagogen Experimente zur additiven Farbmischung im Unterricht einsetzen können.
Studenten der Hochschule Mannheim können künftig in ihren Projektarbeiten und Praktika modernste Technik benutzen: Die Förderung durch den Fonds der Chemischen Industrie (FCI) ermöglicht die Neubeschaffung eines Messgeräts, mit der die Latentwärme-Energiespeicherung von Stoffen erforscht werden kann.
Der Fonds der Chemischen Industrie (FCI) unterstützt die Intensivstudienwoche „Studium erleben – Präferenzen und Fähigkeiten reflektieren“ an der Universität Ulm mit 14.080 Euro. Eine Woche lang können Abiturienten mit dem Schnupperlaborkurs einen realistischen Einblick in das Studium mit Vorlesungen, Seminaren und Praktika bekommen.
Hände waschen? Na klar! Nicht nur, um die Finger von Schmutz zu befreien, sondern auch von Viren. Wieso Seife hier besonders gut wirkt, erklärt Barbara Olbrich-Deußner vom Seifenhersteller Kappus in Heitersheim.
Baden-Baden, 7.12.2020. Patrick Krauth, Chief Financial & Operations Officer der Karlsruher Schwabe-Gruppe, ist neuer Vorsitzender des Arbeitgeberverbandes Chemie Baden-Württemberg e.V. (agvChemie). Er folgt auf Markus Scheib, der nach mehr als zehn...
Die Realschullehrer Charlotte Kob und Maximilian Stoller von der Realschule am Rennbuckel in Karlsruhe geben im Videoclip Tipps und praktische Hinweise zum digitalen Unterricht über mobile Endgeräte.
Laborleiter Georg Wein und seine Vertreterin Theresia Stehle sorgen beim Röntgenkontrastmittel-Hersteller BIPSO in Singen für sterile Produkte. Alles muss absolut keimfrei sein. Das ist kein leichter Job!
Kurze Tankzeiten, hohe Reichweiten, kleines Gewicht – seit Jahrzehnten forscht Freudenberg in Weinheim an der Brennstoffzelle. Sie kann neben Autos auch Schiffe, Flugzeuge und Heizungen klimafreundlich betreiben.
Magnesium? Das Element kennen wir vermutlich in Form von Pulver oder Tabletten aus der Drogerie. Man nimmt es vorbeugend gegen Muskelkrämpfe. Wo man an Magnesium forscht und was es noch alles kann, lesen Sie hier.
Einen Award erhielt auch Boehringer Ingelheim Pharma in Biberach an der Riß. Mit dem Wettbewerb wird das Engagement der Unternehmen für eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie in Zeiten der Digitalisierung gewürdigt. Der Wettbewerb ist Teil des Projekts familyNET 4.0, das vom Arbeitgeberverband Chemie unterstützt wird.
Der Lehrerkongress der Chemie in Baden-Württemberg: In diesem Jahr findet er digital statt. In einem Live-Stream aus der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe werden neue Ideen für den Unterricht und aktuelle Informationen zu Berufsorientierung oder Schulförderung gezeigt. Am 3. Dezember 2020 ist es ab 14 Uhr soweit.
Wir stimmen uns auf Weihnachten ein – mit der ChemisTree Competition! Wer darf dabei sein? Alle Schülerinnen und Schüler, aber auch sonst alle, die Spaß daran haben. Erlaubt ist dabei alles rund um den Weihnachtsbaum mit Bezug zu MINT.
Was tut die Chemie für den Klimaschutz oder zur Ressourcenschonung? Die deutsche chemisch-pharmazeutische Industrie geht mit einem neuen Dialogangebot an die Öffentlichkeit: Die Plattform „www.ihre-chemie.de“ bietet die Möglichkeit der Information und Diskussion über wichtige Themen aus der Chemie.
Seit 20 Jahren führen die Science Days in Rust Kinder und Jugendliche an Wissenschaft und Technologie heran. Im Jubiläumsjahr 2020 finden sie noch bis zum 29. November im Online-Modus statt. Auch Chemie.BW unterstützt das virtuelle Wissenschaftsfestival: am 17. November konnten drei Schulklassen per Videokonferenz synchron Experimentieren.