Veranstaltungen zum Thema "Betriebliche Gesundheit"

Aktuelle Veranstaltungen

Das Betriebliche Eingliederungsmanagements (BEM) soll für Unternehmen und Mitarbeiter gleichermaßen nützlich sein. Damit das funktioniert, müssen in den Unternehmen vertrauensvolle und lösungsorientierte BEM-Gespräche durchgeführt werden. Im Workshop werden praxistaugliche Lösungen vermittelt.
  •   Information:Anmeldung ist möglich bis zum 26.01.2022 (Noch 10 Tage)
Noch nie war gesunde Führung so wichtig wie jetzt.
In diesem Impulsvortrag werden die aktuellen Herausforderungen durch die Pandemie und die Veränderung der Arbeitswelt anhand des evaluierten Konzeptes von Dr. Anne Katrin Matyssek „Gesundes Führen – sich und andere“ beleuchtet und Handlungsempfehlungen gegeben.
Zwei Unternehmen werden im Anschluss berichten, wie sie mit diesen Herausforderungen umgegangen sind, was dabei besonders wichtig und erfolgreich war.
  •   Information:Anmeldung ist möglich bis zum 31.01.2022 (Noch 15 Tage)
Das FORUM greift jeweils in einem Impulsreferat ein zentrales Thema rund um das Betriebliche Gesundheitsmanagement auf. Best-Practice-Beispiele und der zielgerichtete Erfahrungsaustausch runden die Veranstaltung ab. Merken Sie sich den Termin jetzt schon vor!
  •   Information:Anmeldung ist möglich bis zum 07.03.2022 (Noch 50 Tage)
Resilienz steht für die Widerstandskraft, die es braucht, um Belastungen gut zu meistern und auch in Krisen stabil zu bleiben. Resiliente Menschen zeichnen sich dadurch aus, dass sie mit den Widrigkeiten des Alltags gelassener umgehen, weil sie ihre Einflussmöglichkeiten aber auch ihre Grenzen kennen.
Im Seminar erhalten Sie Anregungen und praktische Tipps zum Aufbau und zur Stabilisierung Ihrer eigenen Resilienz. Sie erhalten Impulse, wie Sie sich Ihre Kraftquellen erschließen und Ihre Ressourcen im Arbeitsalltag nutzen können.
  •   Information:Anmeldung ist möglich bis zum 07.03.2022 (Noch 50 Tage)
In diesem Workshop erhalten Sie Informationen, die Ihnen helfen, das eigene Stresserleben besser zu verstehen, und Anregungen, wie Sie kurzfristige Sofortmaßnahmen zum Stressabbau wirksam einsetzen und langfristige Strategien zur Vorbeugung und einem gesünderen Umgang mit Belastungen zu entwickeln.
  •   Information:Anmeldung ist möglich bis zum 15.03.2022 (Noch 58 Tage)
In dieser 2-tägigen Weiterbildung werden Sie das Betriebliche Gesundheitsmanagement in Ihrem Unternehmen reflektieren, jede Menge neue Impulse und alltagstaugliche Tipps mitnehmen, dringenden Handlungsbedarf, Stolpersteine sowie noch ungenutzte Potentiale erkennen.
  •   Information:Anmeldung ist möglich bis zum 30.03.2022 (Noch 73 Tage)
Arbeitsbedingungen und Arbeitsbelastungen beeinflussen in vielfältiger Weise nicht nur die körperliche, sondern auch die psychische Gesundheit. Bei Beschäftigten, die bei ihrer Tätigkeit hohem psychosozialem Stress ausgesetzt sind, wird dies z.B. an erhöhten Fehlzeiten aufgrund von psychischen Erkrankungen oder auch an erhöhten Einnahmen von entsprechenden verschreibungspflichtigen Medikamenten deutlich. Alleine wegen Depressionen stiegen die Fehltage in 2020 um 7% an. Es ist damit zu rechnen, dass durch die Auswirkungen der COVID19-Pandemie, die AU-Tage für psychische Erkrankungen auch in den Folgejahren weiter ansteigen werden.
  •   Information:Anmeldung ist möglich bis zum 04.04.2022 (Noch 78 Tage)
Das betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM) ist heute aus der Unternehmenspraxis nicht mehr wegzudenken. So hat der Gesetzgeber nach § 167 Abs. 2 SGB IX alle Unternehmen dazu verpflichtet, mit ihren Mitarbeitern nach längerer Krankheit ein BEM durchzuführen.
Erfahren Sie in diesem Seminar, welche rechtlichen und insbesondere auch betrieblichen Rahmenbedingungen beachtet werden müssen. Und lernen Sie die Unterstützungsmöglichkeiten kennen, die im Sozialgesetzbuch geregelt sind und die im Rahmen eines rechtskonformen BEM geprüft werden müssen!
  •   Information:Anmeldung ist möglich bis zum 09.05.2022 (Noch 113 Tage)
Wir richten uns mit diesem Seminar speziell an Menschen in Schichtarbeit.
Es ist bekannt, dass diese Arbeitszeitform den Lebensrhythmus in besonderem Maße beeinflusst. Gerade für Menschen, die nachts oder in wechselnden Schichten arbeiten, ist es besonders wichtig, für eine Balance zwischen Anspannung und Entspannung, zwischen Ermüdung und Erholung zu sorgen. Dem Teilnehmerkreis wird Grundwissen zu Schichtarbeit und den hieraus entstehenden Wechselwirkungen zwischen Leistungsfähigkeit und Gesundheit vermittelt.
  •   Information:Anmeldung ist möglich bis zum 27.06.2022 (Noch 162 Tage)
Was tun, wenn Mitarbeiter wiederholt nicht am Arbeitsplatz erscheinen? Damit die betrieblichen Prozesse und Ergebnisse nicht gefährdet werden, gilt es, frühzeitig und konsequent zu handeln.
Erfahren Sie in diesem Seminar, mit welchen konkreten Maßnahmen Sie Fehlzeiten kontinuierlich reduzieren und die Motivation Ihrer Mitarbeiter steigern können.
  •   Information:Anmeldung ist möglich bis zum 26.09.2022 (Noch 253 Tage)
Das FORUM greift jeweils in einem Impulsreferat ein zentrales Thema rund um das Betriebliche Gesundheitsmanagement auf. Best-Practice-Beispiele und der zielgerichtete Erfahrungsaustausch runden die Veranstaltung ab. Merken Sie sich den Termin jetzt schon vor!
  •   Information:Anmeldung ist möglich bis zum 03.10.2022 (Noch 260 Tage)
In diesem Tagesseminar werden Sie das Betriebliche Gesundheitsmanagement in Ihrem Unternehmen reflektieren und auf den Prüfstand stellen. Mit einem neuen Weitblick und jede Menge Impulsen erkennen Sie, wie Sie auch in Ihrem Unternehmen eine echte Gesundheitskultur implementieren und die Unternehmensziele aktiv unterstützen können.
  •   Information:Anmeldung ist möglich bis zum 12.10.2022 (Noch 269 Tage)

Vergangene Veranstaltungen

In diesem Tagesseminar werden Sie das Betriebliche Gesundheitsmanagement in Ihrem Unternehmen reflektieren und auf den Prüfstand stellen. Mit einem neuen Weitblick und jede Menge Impulsen erkennen Sie, wie Sie auch in Ihrem Unternehmen eine echte Gesundheitskultur implementieren und die Unternehmensziele aktiv unterstützen können.