Digital und trotzdem ganz praxisnah – unter diesem Motto steht der diesjährige Kongress "Experimentieren in der Grundschule". Die virtuelle Veranstaltung findet am Donnerstag, 17. Juni 2021 statt. Auch wenn Präsenzveranstaltungen derzeit leider...
Online experimentieren ist viel mehr als ein Notbehelf, davon ist Joachim Hecker überzeugt. Er ist unter anderem Autor, Redakteur und Reporter in der Wissenschaftsredaktion des WDR-Hörfunks.
Nach der Schule ist vor der Schule, zumindest für diejenigen, die sich für den Lehrberuf entscheiden. Einen Beruf, der nicht nur viele Facetten hat, sondern auch mit großer Verantwortung verbunden ist.
Mit dem Infoflyer „gemeinsam“ 2021 informiert Chemie.BW, wie die chemische und pharmazeutische Industrie die Schulen in Baden-Württemberg auch in schwierigen Zeiten unterstützt.
Der Fonds der Chemischen Industrie (FCI) zeichnet Schulprojekte aus, die in besonderer Weise durch den Einsatz digitaler Medien und Werkzeuge naturwissenschaftliches Denken und Forschen fördern und unterstützen.
„Schulrelevante chemische Reaktionen - spektakulär inszeniert im Inneren von Bubble Tea-Bällchen“ lautetet der Titel des Online-Workshops am 20. April 2021. Und Prof. Ducci hat nicht zu viel versprochen!
Digital und trotzdem ganz praxisnah – unter diesem Motto steht der diesjährige Kongress „Experimentieren in der Grundschule“. Auch wenn Präsenzveranstaltungen derzeit leider nicht möglich sind, wollen wir auf das Experimentieren nicht verzichten.
Frauen in Männerberufen: Welche Chancen eine Ausbildung in Mathe, IT, Naturwissenschaften oder Technik (MINT) bietet, zeigt der Girls’ Day am 22. April 2021. Dann öffnen Firmen und Institutionen ihre Türen – diesmal meist digital.
13 MINT-Talente aus Baden-Württemberg qualifizierten sich für das 56. Bundesfinale von Deutschlands bekanntestem Nachwuchswettbewerb. Chemie.BW stiftet Sonderpreise für Schulen, die langjährig erfolgreich am Wettbewerb teilgenommen haben.
Der bundesweite Aktionstag zur klischeefreien Berufsorientierung für Jungen und Mädchen findet dieses Jahr am 22. April 2021 überwiegend virtuell statt. Trotzdem gibt es jede Menge Berufspraxis für Schülerinnen und Schüler vor Ort zu sehen.