Veranstaltungen zum Thema "Arbeits- und Gesundheitsschutz"

Aktuelle Veranstaltungen

Der Sicherheitsbeauftragte im Unternehmen leistet einen maßgeblichen Beitrag bei der Umsetzung von Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz im Betrieb. Unser Experte vermittelt praxisnah das notwendige Know-how zur Vermeidung von Gefahren am Arbeitsplatz und zur Erfassung von Schutzmaßnahmen.
  •   Information:Anmeldung ist möglich bis zum 27.03.2023 (Noch 113 Tage)
Der Umgang mit flüssigen und gasförmigen Medien, Apparaturen, Anlagen und Werkzeugen erfordert spezifische Kenntnisse, damit die Sicherheit für den einzelnen Mitarbeiter gewährleistet ist. Für den sicheren Betrieb in Laboren und Technikumsanlagen ist das Wissen bezüglich Druckstufe, Temperaturrate und korrekte Auswahl und Montage erforderlich.
  •   Information:Anmeldung ist möglich bis zum 21.06.2023 (Noch 199 Tage)
Wer trägt welche Verantwortung im Arbeitsschutz und bei der Arbeitssicherheit? Im Seminar stellt der Referent die Aufgaben und Pflichten von Betriebsleitern, Fachkräften für Arbeitssicherheit, Sicherheitsbeauftragten, Betriebsräten und Betriebsärzten dar.
Das Seminar findet in Kooperation mit der Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie (BG RCI) statt.
  •   Information:Anmeldung ist möglich bis zum 03.07.2023 (Noch 211 Tage)
Sicheres Arbeiten ist ein hohes Gut in der chemischen Industrie.

Auch in diesem Jahr sollen die Entwicklungen im Bereich der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes erläutert und diskutiert werden. 
  •   Information:Anmeldung ist möglich bis zum 08.11.2023 (Noch 339 Tage)
Der Umgang mit technischen Gasen, Apparaturen und Anlagen erfordert spezifische Kenntnisse, damit die Sicherheit für den einzelnen Mitarbeiter gewährleistet ist.

Mitarbeiter, die in Laboren, Technikumsanlagen und Produktionsstätten mit technischen Gasen arbeiten, müssen wiederkehrend im Umgang mit Gasen und Equipment eingewiesen werden.

Diese zweistündige Onlineschulung zeigt die Schwerpunkte auf, die für einen sicheren Betrieb und die Handhabung von Gasen und Equipment notwendig sind.
  •   Information:Anmeldung ist möglich bis zum 13.11.2023 (Noch 344 Tage)

Vergangene Veranstaltungen

Der Umgang mit technischen Gasen, Apparaturen und Anlagen erfordert spezifische Kenntnisse, damit die Sicherheit für den einzelnen Mitarbeiter gewährleistet ist.

Mitarbeiter, die in Laboren, Technikumsanlagen und Produktionsstätten mit technischen Gasen arbeiten, müssen wiederkehrend im Umgang mit Gasen und Equipment eingewiesen werden.

Diese zweistündige Onlineschulung zeigt die Schwerpunkte auf, die für einen sicheren Betrieb und die Handhabung von Gasen und Equipment notwendig sind.
    Im Zusammenhang mit dem Beauftragtenwesen im Umweltschutz und Arbeitsschutz sind die mögliche Haftung und eine potentielle strafrechtliche Verantwortung Quellen der Verunsicherung. Das Web-Seminar hat zum Ziel, durch ein klares Rollenverständnis präventiv Gefahren zu vermeiden.
      Der Sicherheitsbeauftragte im Unternehmen leistet einen maßgeblichen Beitrag bei der Umsetzung von Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz im Betrieb. Unser Experte vermittelt praxisnah das notwendige Know-how zur Vermeidung von Gefahren am Arbeitsplatz und zur Erfassung von Schutzmaßnahmen.
        In diesem Seminar werden Betriebsleiter sowie verantwortliche Führungs- und Fachkräfte über die relevanten Themen der betrieblichen Sicherheit und des Gesundheitsschutzes informiert. Die Teilnehmer lernen Methoden für eine praxisorientierte Gefährdungsbeurteilung kennen. In Übungen und anhand von Beispielen werden die Verfahrensschritte vertieft und alltagstaugliche Modelle vorgestellt.
        • Warnung:Anmeldung ist nicht mehr möglich