Die Chemikerin und Wissenschaftsjournalistin Dr. Ute Hänsler (two4science, Darmstadt) stellt in ihrem Workshop ungewöhnliche Experimente mit Alltagsbezug vor. Alle Experimente können mit minimaler Vorbereitung im Klassenraum durchgeführt werden....
Schwerpunkte Berufsorientierung und Netzwerk in die Schulverwaltung 28. Juli 2020. Dreizehn Jahre lang hat Franz Veith, stellvertretender Leiter des Staatlichen Schulamtes Rastatt, „nebenbei“ den Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT der Region...
Acht Experimente zum Experimentieren mit Siliconen und Cyclodextrinen bietet der kostenlose WACKER-Schulversuchskoffers CHEM2DO® Diese vermitteln die Basiskonzepte der Chemie und können lehrplanorientiert eingesetzt werden. Angelika Bader von der...
Der Verein Science & Technologie führt Kinder und Jugendliche an Wissenschaft und Technologie heran. Alljährlicher Höhepunkt für das Projekt sind die Science Days in Rust. Sie finden im Jubiläumsjahr 2020 im Online-Modus statt.
Bei dem Schülerwettbewerb NANU?! können Realschulklassen naturwissenschaftliche Projekte einreichen. Das Kultusministerium hat vergangene Woche die diesjährigen Gewinnerinnen und Gewinner bei einer virtuellen Zeremonie ausgezeichnet. Den ersten Preis des Wettbewerbs gewann die Thomas-Morus-Realschule Östringen mit einem Projekt zum Thema Aquaponikanlage.
Sie mag keine Winter, findet Rüblikuchen suspekt und ihre köstlichen selbst gebackenen Makronen „echt hässlich, aber superlecker“. So ehrlich und locker erzählt Dr. Nikola Schwarzer in ihrem Blog über sich, das Backen – und die Naturwissenschaft. Auf...
Prof. Dr. Matthias Ducci von der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe ist für seine farbenfrohen Experimente bekannt! Auf dem Lehrerkongress am 3. Dezember 2020 in Bruchsal stellt er beeindruckende Experimente vor, anhand derer das Prinzip der...
Der kommende Lehrerkongress der chemischen Industrie in Baden-Württemberg findet am 3. Dezember 2020 im Bürgerzentrum Bruchsal statt. Nähere Informationen zu den Vorträgen und den Infoforen folgen in Kürze auf dieser Internetseite.  
Schulen können beim Fonds der Chemischen Industrie (FCI) eine Unterstützung für Heimexperimente beantragen. Bei einer bereits zugesagten Förderung können Gelder umgewidmet werden.
Die Internationale ChemieOlympiade (IChO) fördert chemisch besonders begabte Schüler. Am Ende der vier Vorrunden steht ein vierköpfiges Nationalteam fest. Unter den Gewinnern ist in diesem Jahr auch ein Schüler aus Baden-Württemberg. Die Chemie.BW gehören zu Sponsoren der ChemieOlympiade.