Am 3. Mai 2022 hat die MS Wissenschaft ihre Reise begonnen. In den Sommerferien ist die MS Wissenschaft auch in Baden-Württemberg unterwegs.
Jetzt im Juni kann man sie in lauen Sommernächten wieder beobachten: Glühwürmchen. Ihr sanftes Leuchten dient dazu, dass Männchen und Weibchen zur Paarung zueinanderfinden.
InBiRa, eine neue Insekten-Bioraffinerie, setzt organische Reststoffe und Bioabfälle als wertvolle Rohstoffe ein und wandelt sie in technisch nutzbare höherwertige Produkte um.
Lebend-, Tot-, Vektor- oder RNA-Impfstoff: Warum gibt es verschiedene Impfstoffarten?
Selbst die Welt erforschen und experimentieren: Das steht in den Laborkursen der „experimenta“ in Heilbronn im Mittelpunkt.

Fehlingmobil

23.06.2022

Das Fehling-Lab an der Universität Stattgart möchte das Experimentieren im Unterricht fördern. Mit dem „fehlingmobil“ kommt das Team an Schulen und experimentiert dort mit Schulklassen.
Am 19. Mai 2020 stehen um 17:00 Uhr Azubis von Roche im Mannheim interessierten Schülerinnen und Schülern Rede und Antwort. Die Veranstaltung findet auf Instagram statt.
Interessierte als auch hoch motivierte und talentierte Kinder und Jugendliche werden inspiriert, selbstständig Theorien und Experimente zu entwickeln. Ziel ist es, Begeisterung und Spaß an Naturwissenschaften und Technik frühzeitig zu wecken und zu wissenschaftlichen Abenteuern anzuspornen.
Angebote zur Berufsorientierung gibt es viele – und so erhalten Schulen eine Fülle von Informationen externer Anbieter dazu. Doch wie können Lehrkräfte absehen, ob die Angebote auch wirklich zielführend für die Schülerinnen und Schüler sind?
Der Bühler Lehrer Bob Blume, besser bekannt als Netzlehrer, ist Deutschlands Blogger des Jahres. Blume liefert multimedial in seinem Blog und im Social Web Einblicke in das Lehrerleben, kämpft gegen Fake News und für Veränderungen im Bildungswesen.