FORUM Personalwirtschaft Chemie 2022

Das FORUM Personalwirtschaft Chemie: Aktueller Überblick zu Gesetzgebung und Rechtsprechung im Arbeits-, Steuer- und Sozialversicherungsrecht findet im kommenden Jahr am Freitag 21.01.22 statt und ist ab sofort buchbar.


Aktuelle Seminare, Lehrgänge und Dienstleistungsangebote


Im Tarifseminar werden die wichtigsten Vorschriften aus dem Manteltarifvertrag der chemischen Industrie erläutert. In Übungen und Praxisbeispielen werden auch weitere Tarifverträge wie der Akademiker-MTV oder der TEA behandelt.
  • Warnung:Anmeldung ist nicht mehr möglich
  • Termin09.11.2021
Unternehmen, die auch in Zukunft erfolgreich sein wollen, müssen auf sich ständig ändernde Markt- und Wettbewerbsbedingungen reagieren. Anhand kurzer Inputs und Praxisfälle erfahren Sie in diesem Seminar, wie Sie Ihre Mitarbeiter erfolgreich durch Veränderungsprozesse führen können. Im Austausch mit anderen Führungskräften erörtern Sie Erfolgsrezepte und best practices in der Expertenrunde.
  •   Information:Anmeldung ist möglich bis zum 09.11.2021 (Noch 25 Tage)
  • Termin10.11.2021 - 11.11.2021
Die Referenten geben den Teilnehmern einen praxisnahen Überblick zu den Rechten schwerbehinderter Menschen im Arbeitsleben. Zentrale Themen sind die Eingliederungsaufgaben, das betriebliche Eingliederungsmanagement, die Beendigung von Arbeitsverhältnissen schwerbehinderter Menschen sowie die Beteiligung, Leistungen und Hilfestellungen der Integrationsämter.
  •   Information:Anmeldung ist möglich bis zum 10.11.2021 (Noch 26 Tage)
  • Termin11.11.2021
Künstliche Intelligenzen bewältigen komplexe Aufgaben, die bis vor kurzem nur Menschen vorbehalten waren. Cloud computing, big data und deep learning revolutionieren auch die Pharma- und Chemieforschung. In diesem Seminar wird der Referent Hintergründe aufdecken und anhand konkreter Beispiele wie der Wirkstoffsynthese und der Wirkstoffneupositionierung einen praktischen Zugang zur Künstlichen Intelligenz in der Pharma- und Chemieforschung vermitteln.
  •   Information:Anmeldung ist möglich bis zum 14.11.2021 (Noch 30 Tage)
  • Termin15.11.2021
Seit dem 1. Januar 2019 gilt die „Brückenteilzeit“. Welche Herausforderungen sich daraus für die Personalarbeit ergeben, was Inhalt und Voraussetzungen für dieses Werkzeug sind, werden in diesem Seminar besprochen. Weitere Themen sind die sonstigen Regelungen im Teilzeitrecht nach dem Teilzeit- und Befristungsgesetz, dem BEEG oder dem PflegezeitG.
  •   Information:Anmeldung ist möglich bis zum 15.11.2021 (Noch 31 Tage)
  • Termin16.11.2021
Vor der Kamera eines Fernsehsenders oder dem Mikrofon eines Hörfunkreporters fehlen manchmal die richtigen Worte. Die passende Vorbereitung ist hier entscheidend. Das Seminar bietet mit der Arbeit in der Kleingruppe die idealen Voraussetzungen, damit die Teilnehmer mehrfach vor die Kamera kommen und gute Übungserfolge erzielen können.
  •   Information:Anmeldung ist möglich bis zum 16.11.2021 (Noch 32 Tage)
  • Termin17.11.2021
Sicheres Arbeiten ist ein hohes Gut in der chemischen Industrie. Im Forum werden relevante Themen- und Fragestellungen aus dem Bereich der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes mittels Impulsreferaten aufgegriffen. Die aktuellen Entwicklungen werden erläutert und können diskutiert werden.
  •   Information:Anmeldung ist möglich bis zum 17.11.2021 (Noch 33 Tage)
  • Termin18.11.2021 - 19.11.2021
Programm folgt...
  •   Information:Anmeldung ist möglich bis zum 17.11.2021 (Noch 33 Tage)
  • Termin18.11.2021
Arbeitssicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz sind Themen, mit denen jeder Produktionsmitarbeiter in der Chemie
konfrontiert ist. Sie haben bei allen Handlungen oberste Priorität. Die erforderlichen Kenntnisse und die entsprechende
Sensibilisierung tragen dazu bei, Schaden von Beschäftigten und vom Unternehmen abzuwenden. Denn: Sicheres,
gesundes und umweltverträgliches Arbeiten ist ein hohes Gut in der chemischen Industrie.
  •   Information:Anmeldung ist möglich bis zum 21.11.2021 (Noch 37 Tage)
  • Termin22.11.2021 - 23.11.2021
Die Herausforderungen in Zeiten des steten Wandels sind nicht nur für Sie als Führungskraft spürbar, sondern auch für Ihre Mitarbeitenden.
In diesem Seminar setzen Sie sich mit den Veränderungen unsere Arbeitswelt und den daraus resultierenden Anforderungen an Sie als Führungskraft auseinander. Alltagstaugliche Tipps zeigen Ihnen auf, dass „gesundes Führen“ keine zusätzliche Aufgabe ist, sondern ein Führen mit Sinn und Menschlichkeit.
  •   Information:Anmeldung ist möglich bis zum 21.11.2021 (Noch 37 Tage)
  • Termin22.11.2021