18.05.2017

Zur Unterstützung der Pädagogen in der Grundschule haben die Chemie-Verbände jetzt das Buch „Experimentieren – Forschen – Entdecken: Naturwissenschaftliche Versuche für die 3. und 4. Klasse“ herausgebracht. 27 Experimente aus dem Bildungsplan für Grundschulen sind hier auf 65 Seiten kindgerecht aufbereitet.

Neues Buch: Experimentieren, Forschen, Entdecken: Naturwissenschaftliche Versuche für die 3. und 4. Klasse.
03.03.2017

Der Kongress "Experimentieren in der Grundschule" fand am Donnerstag, 18. Mai 2017, im Bürgerzentrum Bruchsal statt.

24.05.2016

Einfache Experimente für die 1. und 2. Klasse in den baden-württembergischen Grundschulen bietet das neue Buch "Experimentieren. Forschen. Entdecken.", das die Chemie-Verbände Baden-Württemberg im Mai herausgegeben haben. 23 naturwissenschaftliche Experimente zu Naturphänomenen sind hier enthalten, die zum neuen Bildungsplan passen. Die Chemie-Verbände fördern damit den Spaß an Naturwissenschaften - schon in der Grundschule.

Buchcover "Experimentieren. Forschen. Entdecken. Naturwissenschaftliche Versuche für die 1. und 2. Klasse" Aquensis-Verlag Baden-Baden, Hrsg. Chemie-Verbände Baden-Württemberg
12.06.2015

Die Chemie-Didaktikerin von der Universität Bielefeld unterstrich auf dem Kongress „Experimentieren in der Grundschule“ die Wichtigkeit von Versuchen in Grundschule und Kindergarten.

Die Chemie-Didaktikerin von der Universität Bielefeld unterstrich auf dem Kongress „Experimentieren in der Grundschule“ die Wichtigkeit von Versuchen in Grundschule und Kindergarten.
28.05.2015

Unter dem Titel "Experimentieren in der Grundschule" trafen sich vergangene Woche 150 Grundschulpädagogen in Freiburg, um praktisch zu erleben, wie einfach und lehrreich praktischer naturwissenschaftlicher Unterricht sein kann. Der Film zum Kongress ist jetzt online.

Der Kongress "Experimentieren in der Grundschule" - das Video
20.05.2015

Wie Kindern in der Grundschule praktisches Lernen spannend und nachhaltig nähergebracht werden kann, erfuhren am Mittwoch in Freiburg 150 Grundschulpädagogen. Auf dem ersten Kongress "Experimentieren in der Grundschule" konnten sie Versuche ausprobieren, Erfahrungen sammeln und sich über den neuen Bildungsplan 2016 für Grundschulen informieren.

Praktisch erleben, wie sich Experimente anfühlen: Der Kongress "Experimentieren in der Grundschule".
16.03.2015

Der Kongress "Experimentieren in der Grundschule" fand erstmalig statt am

Mittwoch, 20. Mai 2015,
im Bürgerhaus Seepark in Freiburg.

Kongress: Experimentieren in der Grundschule 2017

18.05.2017 - Der Kongress „Experimentieren in der Grundschule“ findet

Bitte geben Sie Ihre Kontaktdaten ein.
(Für jede Anmeldung ist eine separate E-Mail-Adresse erforderlich!)
Email:
Anrede:
Titel:
Vorname *:
Name *:
Firma / Schule / Instititution *:
Straße/Nr. *:
PLZ/Ort *:
Telefon:
Fax:
Bitte wählen Sie im folgenden pro Bereich eine Veranstaltungsoption aus.
1. Runde 9:45 - 10:25
(vormittags)
Station 1: (Keine Plätze mehr verfügbar)
Nussknacker und Flaschenöffner - Hebel erleichtern den Alltag
Staatliches Seminar für Didaktik und Lehrerbildung (GS) Heilbronn
Station 2: (Keine Plätze mehr verfügbar)
„Lügendetektor und Alarmanlage“ – das Thema "Elektrizität" im Sachunterricht
Staatliches Seminar für Didaktik und Lehrerbildung (GS) Heilbronn
Station 3: (Keine Plätze mehr verfügbar)
Klein aber oho! Die Assel - ein faszinierendes Lebewesen
Staatliches Seminar für Didaktik und Lehrerbildung (GS) Heilbronn
Station 4: (Keine Plätze mehr verfügbar)
Wasser
GDCh-Lehrerfortbildungzentrum, Pädagogische Hochschule Karlsruhe
Station 5: (Keine Plätze mehr verfügbar)
Energie
GDCh-Lehrerfortbildungzentrum, Pädagogische Hochschule Karlsruhe
Station 6:
Kohlenstoffdioxid
GDCh-Lehrerfortbildungzentrum, Pädagogische Hochschule Karlsruhe
Station 7:
Strom
Lehrerfortbildungszentrum Fehling-Lab,Universität Stuttgart
Station 8: (Keine Plätze mehr verfügbar)
Feuer
Lehrerfortbildungszentrum Fehling-Lab, Universität Stuttgart
Station 9: (Keine Plätze mehr verfügbar)
Wetter
„wo wissen wächst“ Verein zur Förderung der frühkindlichen Bildung und der Didaktik des Übergangs e.V.
Station 10:
Stoffe analysieren rund um Sprudelgas
Helmholtz-Schülerlabor, Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Station 11: (Keine Plätze mehr verfügbar)
Licht und Farbe
Helmholtz-Schülerlabor, Karlsruher Institut fürTechnologie (KIT)
Station 12: (Keine Plätze mehr verfügbar)
Brücken – Erfinden und Konstruieren
Förderverein Science & Technologie e.V.
Station 13:
TeCbox "Energie"
Technolino, BBQ Berufliche Bildung gGmbH
Station 14: (Keine Plätze mehr verfügbar)
Chemiedetektive
experimenta – Science Center der RegionHeilbronn-Franken gGmbH
Station 15: (Keine Plätze mehr verfügbar)
Luft ist mehr als nichts!
Klaus Tschira Kompetenzzentrum für frühe naturwissenschaftliche Bildung
Station 16: (Keine Plätze mehr verfügbar)
Hören / Schallübertragung
explo Heidelberg
Station 17:
Kunos coole Kunststoffkiste
PlasticsEurope Deutschland e.V., Frankfurt
Station 18:
Energie und Kalorien – Zuckergehalt in Getränken
TECHNOSEUM Landesmuseum für Technik und Arbeit, Mannheim
Station 19: (Keine Plätze mehr verfügbar)
Farbexperimente
Staatliches Seminar für Didaktik und Lehrerbildung (GSWRS) Mannheim
Station 20: (Keine Plätze mehr verfügbar)
Herstellung eines Insektenhotels
Pädagogisches Fachseminar Kirchheim unterTeck
2. Runde 10:50 - 11:30
(vormittags)
Station 1: (Keine Plätze mehr verfügbar)
Nussknacker und Flaschenöffner - Hebel erleichtern den Alltag
Staatliches Seminar für Didaktik und Lehrerbildung (GS) Heilbronn
Station 2: (Keine Plätze mehr verfügbar)
„Lügendetektor und Alarmanlage“ – das Thema
Staatliches Seminar für Didaktik und Lehrerbildung (GS) Heilbronn
Station 3:
Klein aber oho! Die Assel - ein faszinierendes Lebewesen
Staatliches Seminar für Didaktik und Lehrerbildung (GS) Heilbronn
Station 4: (Keine Plätze mehr verfügbar)
Wasser
GDCh-Lehrerfortbildungzentrum, Pädagogische Hochschule Karlsruhe
Station 5: (Keine Plätze mehr verfügbar)
Energie
GDCh-Lehrerfortbildungzentrum, Pädagogische Hochschule Karlsruhe
Station 6:
Kohlenstoffdioxid
GDCh-Lehrerfortbildungzentrum, Pädagogische Hochschule Karlsruhe
Station 7: (Keine Plätze mehr verfügbar)
Strom
Lehrerfortbildungszentrum Fehling-Lab, Universität Stuttgart
Station 8: (Keine Plätze mehr verfügbar)
Feuer
Lehrerfortbildungszentrum Fehling-Lab, Universität Stuttgart
Station 9: (Keine Plätze mehr verfügbar)
Wetter
„wo wissen wächst“ Verein zur Förderung der frühkindlichen Bildung und der Didaktik des Übergangs e.V.
Station 10:
Stoffe analysieren rund um Sprudelgas
Helmholtz-Schülerlabor, Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Station 11: (Keine Plätze mehr verfügbar)
Licht und Farbe
Helmholtz-Schülerlabor, Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Station 12: (Keine Plätze mehr verfügbar)
Brücken – Erfinden und Konstruieren
Förderverein Science & Technologie e.V.
Station 13:
TeCbox "Energie"
Technolino, BBQ Berufliche Bildung gGmbH
Station 14: (Keine Plätze mehr verfügbar)
Chemiedetektive
experimenta – Science Center der Region Heilbronn-Franken gGmbH
Station 15: (Keine Plätze mehr verfügbar)
Luft ist mehr als nichts!
Klaus Tschira Kompetenzzentrum für frühe naturwissenschaftliche Bildung
Station 16: (Keine Plätze mehr verfügbar)
Hören / Schallübertragung
explo Heidelberg
Station 17:
Kunos coole Kunststoffkiste
PlasticsEurope Deutschland e.V., Frankfurt
Station 18: (Keine Plätze mehr verfügbar)
Energie und Kalorien – Zuckergehalt in Getränken
TECHNOSEUM Landesmuseum für Technik und Arbeit Mannheim
Station 19: (Keine Plätze mehr verfügbar)
Farbexperimente
Staatliches Seminar für Didaktik und Lehrerbildung (GSWRS) Mannheim
Station 20: (Keine Plätze mehr verfügbar)
Herstellung eines Insektenhotels
Pädagogisches Fachseminar Kirchheim unter Teck
3. Runde 13:40 - 14:20
(nachmittags)
Station 1:
Nussknacker und Flaschenöffner - Hebel erleichtern den Alltag
Staatliches Seminar für Didaktik und Lehrerbildung (GS) Heilbronn
Station 2: (Keine Plätze mehr verfügbar)
„Lügendetektor und Alarmanlage“ – das Thema "Elektrizität" im Sachunterricht
Staatliches Seminar für Didaktik und Lehrerbildung (GS) Heilbronn
Station 3: (Keine Plätze mehr verfügbar)
Klein aber oho! Die Assel - ein faszinierendes Lebewesen
Staatliches Seminar für Didaktik und Lehrerbildung (GS) Heilbronn
Station 4: (Keine Plätze mehr verfügbar)
Wasser
GDCh-Lehrerfortbildungzentrum, Pädagogische Hochschule Karlsruhe
Station 5:
Energie
GDCh-Lehrerfortbildungzentrum, Pädagogische Hochschule Karlsruhe
Station 6:
Kohlenstoffdioxid
GDCh-Lehrerfortbildungzentrum, Pädagogische Hochschule Karlsruhe
Station 7: (Keine Plätze mehr verfügbar)
Strom
Lehrerfortbildungszentrum Fehling-Lab, Universität Stuttgart
Station 8: (Keine Plätze mehr verfügbar)
Feuer
Lehrerfortbildungszentrum Fehling-Lab, Universität Stuttgart
Station 9: (Keine Plätze mehr verfügbar)
Wetter
„wo wissen wächst“ Verein zur Förderung der frühkindlichen Bildung und der Didaktik des Übergangs e.V.
Station 10:
Stoffe analysieren rund um Sprudelgas
Helmholtz-Schülerlabor, Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Station 11: (Keine Plätze mehr verfügbar)
Licht und Farbe
Helmholtz-Schülerlabor, Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Station 12: (Keine Plätze mehr verfügbar)
Brücken – Erfinden und Konstruieren
Förderverein Science & Technologie e.V.
Station 13:
TeCbox "Energie"
Technolino, BBQ Berufliche Bildung gGmbH
Station 14: (Keine Plätze mehr verfügbar)
Chemiedetektive
experimenta – Science Center der Region Heilbronn-Franken gGmbH
Station 15: (Keine Plätze mehr verfügbar)
Luft ist mehr als nichts!
Klaus Tschira Kompetenzzentrum für frühe naturwissenschaftliche Bildung
Station 16: (Keine Plätze mehr verfügbar)
Hören / Schallübertragung
explo Heidelberg
Station 17:
Kunos coole Kunststoffkiste
PlasticsEurope Deutschland e.V., Frankfurt
Station 18: (Keine Plätze mehr verfügbar)
Energie und Kalorien – Zuckergehalt in Getränken
TECHNOSEUM Landesmuseum für Technik und Arbeit Mannheim
Station 19: (Keine Plätze mehr verfügbar)
Farbexperimente
Staatliches Seminar für Didaktik und Lehrerbildung (GSWRS) Mannheim
Station 20: (Keine Plätze mehr verfügbar)
Herstellung eines Insektenhotels
Pädagogisches Fachseminar Kirchheim unter Teck
Datenschutzhinweis und Einwilligung:
Die von Ihnen im Rahmen der Anmeldung angegebenen Daten werden von uns elektronisch verarbeitet und gespeichert. Dies dient ausschließlich zu dem Zweck, die Veranstaltung zu organisieren. Darüber hinaus möchten wir Ihre Mailadresse nach der Fortbildungsveranstaltung für die Zusendung von Informationsmaterialien und weitere Hinweiser für Veranstaltungen verwenden. Ihre Mailadresse wird dabei ausschließlich zu diesem Zwecke verwendet. Während der Veranstaltung können von uns fotografische Aufnahmen angefertigt werden. Sämtliche Rechte für die Nutzung und Veröffentlichung der während der Fortbildungsveranstaltung angefertigten fotografischen Aufnahmen werden mit der Anmeldung zu dieser Veranstaltung an uns übertragen und dürfen von uns publizistisch zur Illustration der Verbandsaktivitäten verwendet werden. Mit der Anmeldung stimmen Sie der Erstellung, Speicherung und der vorgenannten Nutzung und Veröffentlichung der fotografischen Aufnahmen zu.

Sie können Ihre unten erteilte Zustimmung zur Verwendung Ihrer Mailadresse und zur Verwendung der fotografischen Aufnahmen schriftlich oder per E-Mail gegenüber dem agvChemie Baden-Württemberg e.V. (Markgrafenstraße 9, 76530 Baden-Baden oder dsc@chemie.com) jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Ich habe den Datenschutzhinweis gelesen und erkläre mich einverstanden: