Lackindustrie: Peter Jansen ist neuer Präsident der Lack- und Druckfarbenindustrie

25.05.2018

Auf der jüngsten Mitgliederversammlung des Verbandes der deutschen Lack- und Druckfarbenindustrie e.V. (VdL) ist Peter Jansen zum neuen Präsidenten gewählt worden. Der 58jährige Geschäftsführer der Farbenfabrik P. A. Jansen in Ahrweiler ist der Nachfolger von Klaus Meffert. Meffert kandidierte nach zwei Amtszeiten als Präsident des Verbandes nicht mehr.

Peter Jansen ist bei dem Traditionsunternehmen in Rheinland-Pfalz seit 1985 beschäftigt. Er war im VdL zuletzt Vorsitzender der Fachgruppe Bautenfarben.

Auch Baden-Württemberg ist weiterhin im Präsidium vertreten: So gehören Dr. Rainer Frei, Frei Lacke, Vorsitzender der Bezirksgruppe, und Rainer Hüttenberger, Sto SE, dem VdL-Präsidium auf Bundesebene an.