Es geht um die Vermittlung von Kompetenzen, die erforderlich sind, um Chancen und Risiken einer digital vernetzten Produktion zu bewerten, Optimierungspotenzial von Prozessabläufen zu erkennen und durch den Einsatz digitaler Werkzeuge und Datenanalysen zu steuern und effektiv weiterzuentwickeln.
  • Information: Anmeldung ist möglich bis zum 11.09.2019 (Noch 85 Tage)
  • Termin 12.09.2019 - 13.09.2019
In einer sich stetig verändernden Arbeitswelt sind Führungskräfte enormen Herausforderungen und Belastungen ausgesetzt. Umso wichtiger ist es, dass Führungskräfte ihr eigenes Gesundheitsverhalten reflektieren und sich ihrer Vorbildfunktion und der Auswirkungen ihres Führungsverhaltens auf das Wohlbefinden und die Gesundheit ihrer Mitarbeiter bewusst werden. In diesem Seminar erfahren die Teilnehmer, wie ein gesunder Führungsstil das Betriebsklima, die Arbeitszufriedenheit und Leistungsfähigkeit positiv beeinflusst und zur eigenen Entlastung beiträgt.
  • Information: Anmeldung ist möglich bis zum 11.09.2019 (Noch 85 Tage)
  • Termin 12.09.2019
Künstliche Intelligenzen bewältigen komplexe Aufgaben, die bis vor kurzem nur Menschen vorbehalten waren. Cloud computing, big data und deep learning revolutionieren auch die Pharma- und Chemieforschung. In diesem Seminar wird der Referent Hintergründe aufdecken und anhand konkreter Beispiele wie der Wirkstoffsynthese und der Wirkstoffneupositionierung einen praktischen Zugang zur Künstlichen Intelligenz in der Pharma- und Chemieforschung vermitteln.
  • Information: Anmeldung ist möglich bis zum 12.09.2019 (Noch 86 Tage)
  • Termin 13.09.2019
Personalverantwortliche können sich im Rahmen kollegialen, moderierten Beratung in einer überschaubaren Gruppe (6 - 8 Personen) zusammenfinden. Die professionelle Moderation und Begleitung gibt Gelegenheit, das eigene Verhalten zu reflektieren und ihre persönlichen Kompetenzen weiterzuentwickeln. Die Moderatorin/Beraterin liefert fachlichen, methodischen und Feedback-Input.
  • Information: Anmeldung ist möglich bis zum 15.09.2019 (Noch 89 Tage)
  • Termin 16.09.2019
Das FORUM greift in einem Impulsreferat ein zentrales Thema rund um das Betriebliche Gesundheitsmanagement auf. Best-Practice-Beispiele und der zielgerichtete Erfahrungsaustausch runden die Veranstaltung ab. Es besteht die Möglichkeit, sich über die Veranstaltung hinaus in einer bereits bestehenden XING-Plattform zu vernetzen und zum BGM auszutauschen.
  • Information: Anmeldung ist möglich bis zum 16.09.2019 (Noch 90 Tage)
  • Termin 17.09.2019
Der Tarifvertrag Lebensarbeitszeit und Demografie befasst sich mit der Lebensarbeitszeit und dem demografischen Wandel. Der "TV Demo" fördert damit eine nachhaltige und vorausschauende Personalpolitik in den Unternehmen der chemischen Industrie. Im Seminar lernen Sie u.a., welche Maßnahmen für gleitende Übergänge zwischen Bildungs-, Arbeits- und Ruhestandsphasen getroffen werden können.
  • Information: Anmeldung ist möglich bis zum 17.09.2019 (Noch 91 Tage)
  • Termin 18.09.2019
In einer sich rasant verändernden Arbeitswelt müssen Personalverantwortliche sicherstellen, dass die Beschäftigten in ihrem Unternehmen auch zukünftig über das benötigte Know-how verfügen. Zum einen muss gewährleistet sein, dass durch das Ausscheiden von Wissensträgern wertvolle fachliche Expertisen nicht verloren gehen. Hier geht es um eine strukturierte Wissenssicherung und einen planmäßigen Wissenstransfer. Andererseits müssen Mitarbeiter, deren bisherige Tätigkeiten sich verändern oder durch neue Technologien ersetzt werden, so qualifiziert werden, dass ihre Beschäftigungsfähigkeit erhalten bleibt. Hier setzt das Qualifizierungschancengesetz mit seiner Förderung der vom Strukturwandel betroffenen Mitarbeiter an. Beiden Themen widmet sich das FORUM Personalentwicklung.
  • Information: Anmeldung ist möglich bis zum 18.09.2019 (Noch 92 Tage)
  • Termin 19.09.2019
Kommunikation ist das wichtigste Führungsmittel – und zugleich auch die häufigste Ursache von Unzufriedenheit, Konflikten und Missverständnissen. In diesem sehr praxisorientierten Seminar steht das Anwenden neben dem Fachinput klar im Vordergrund.
  • Information: Anmeldung ist möglich bis zum 18.09.2019 (Noch 92 Tage)
  • Termin 19.09.2019 - 20.09.2019
Warum die stetige Steigerung des Qualitäts- und Produktivitätsniveaus so wichtig ist und was das für die tägliche
Arbeit in der Produktion und den Betriebsalltag bedeutet, wird in diesem Modul erörtert. Es wird vermittelt, was
strukturierte, konsequente und verlässliche Arbeit in der Produktion ausmacht und wie moderne Möglichkeiten der
Produktionsoptimierung genutzt werden können.
  • Information: Anmeldung ist möglich bis zum 22.09.2019 (Noch 96 Tage)
  • Termin 23.09.2019 - 24.09.2019
Vor der Kamera eines Fernsehsenders oder dem Mikrofon eines Hörfunkreporters fehlen manchmal die richtigen Worte. Die passende Vorbereitung ist hier entscheidend. Das Seminar bietet mit der Arbeit in der Kleingruppe die idealen Voraussetzungen, damit die Teilnehmer mehrfach vor die Kamera kommen und gute Übungserfolge erzielen können.
  • Information: Anmeldung ist möglich bis zum 23.09.2019 (Noch 97 Tage)
  • Termin 24.09.2019