In Zeiten zunehmender Globalisierung werden Entsendungen und Dienstreisen ins Ausland für Unternehmen immer wichtiger. Aufgrund der aktuellen Entwicklungen zur A1-Bescheinigung stehen Unternehmen vor der Herausforderung den gesetzlichen Vorgaben zur...
  • Warnung: Anmeldung ist nicht mehr möglich
  • Termin 27.05.2019
Mit einem gelungenen Zeit- und Selbstmanagement sind Sie in der Lage, die Aufgabenfülle zu beherrschen, Prioritäten zu setzen und die wirklich wesentlichen Dinge zu erledigen. Im Seminar erfahren Sie, wie Sie Ihre individuellen Zeitfallen identifizieren können, und erlernen effiziente Arbeitstechniken.
  • Warnung: Anmeldung nur noch 2 Tage bis zum 26.05.2019 möglich
  • Warnung: Nur noch begrenzte Plätze verfügbar
  • Termin 27.05.2019
Eine gute Ausbildung erfordert kompetente Ausbilder und Ausbildungsbeauftragte mit arbeitsrechtlichen Grundkenntnissen.Im Seminar erklärt die Expertin arbeitsrechtliche Fragestellungen und Besonderheiten im Zusammenhang mit der Ausbildung. Die Teilnehmer lernen, mit Fragen zu Störungen und der Beendigung des Ausbildungsverhältnisses sowie zu Rechten der Jugend- und Ausbildungsvertretung sicher umzugehen.
  • Warnung: Anmeldung nur noch 3 Tage bis zum 27.05.2019 möglich
  • Warnung: Nur noch begrenzte Plätze verfügbar
  • Termin 28.05.2019
Die Arbeitsvielfalt und -belastung nimmt stetig zu und die Zeit für eigene wesentliche Aufgaben wird immer knapper. Delegieren ist deshalb angesagt, aber was, wie und an wen kann delegiert werden? Im Seminar reflektieren Sie Ihre persönlichen Hürden und weshalb Sie sich ggf. vor Delegation scheuen. Sie erfahren, wie Sie erfolgreich delegieren und sicherstellen, dass die Aufgaben richtig erledigt werden.
  • Warnung: Anmeldung nur noch 3 Tage bis zum 27.05.2019 möglich
  • Termin 28.05.2019
Hersteller von Medizinprodukten und In-vitro Diagnostica und auch deren Zulieferer müssen komplexen Regeln und Anforderungen gerecht werden. Aufgrund der Neuordnung 2017 muss der störungsfreie Übergang für jeden Hersteller gut geplant sein. Das Seminar gibt einen verständlichen Überblick zu aktuellen gesetzlichen Grundlagen, Anforderungen und Verantwortlichkeiten und informiert zu praxisrelevanten Neuerungen.
  • Information: Anmeldung ist möglich bis zum 23.06.2019 (Noch 30 Tage)
  • Termin 24.06.2019
Personalverantwortliche können sich im Rahmen kollegialen, moderierten Beratung in einer überschaubaren Gruppe (6 - 8 Personen) zusammenfinden. Die professionelle Moderation und Begleitung gibt Gelegenheit, das eigene Verhalten zu reflektieren und ihre persönlichen Kompetenzen weiterzuentwickeln. Die Moderatorin/Beraterin liefert fachlichen, methodischen und Feedback-Input.
  • Information: Anmeldung ist möglich bis zum 23.06.2019 (Noch 30 Tage)
  • Termin 24.06.2019
Mitarbeiter in der Chemie müssen sich in immer kürzeren zeitlichen Abständen mit sich ändernden Produktionsanforderungen und neuen Technologien auseinandersetzen. In Anknüpfung an den fachlichen Erfahrungshintergrund wird relevantes Fachwissen vertieft und neues hinzugelernt. Die konkreten Erfordernisse des Produktionsalltages in der Chemie finden besondere Berücksichtigung.
  • Information: Anmeldung ist möglich bis zum 24.06.2019 (Noch 31 Tage)
  • Termin 25.06.2019 - 26.06.2019
Es geht um die Vermittlung von Basiskompetenzen, die notwendig sind, um die Arbeits- und Lernanforderungen innerhalb digitaler Umgebungen selbständig und eigenverantwortlich zu bewältigen.
  • Information: Anmeldung ist möglich bis zum 26.06.2019 (Noch 33 Tage)
  • Termin 27.06.2019
Wo sind die Schwachstellen und potenziellen Krisenherde in Ihrem Unternehmen? In einem Workshop ohne Scheuklappen werden Ihre Themen besprochen, durchleuchtet und eine Roadmap erarbeitet, wie Sie sich im Unternehmen konkret aufstellen können – gegen Krisen.
  • Information: Anmeldung ist möglich bis zum 26.06.2019 (Noch 33 Tage)
  • Termin 27.06.2019
Es geht um die Vermittlung der Kommunikationskompetenzen, die notwendig sind, um die digitalen betrieblichen Kommunikationsmittel für die Zusammenarbeit – auch im virtuellen Raum – nutzen und sicher anwenden zu können.
Um die virtuelle Kommunikation und Zusammenarbeit direkt in einem virtuellen Raum „erlebbar“ zu machen, finden im Nachgang zur Präsenzveranstaltung zwei Webinare statt. Ihr Trainer nimmt Sie mit in den virtuellen Raum und begleitet Sie Schritt für Schritt, damit Sie sich auf einfache Weise mit den neuen Technologien vertraut machen und diese problemlos einsetzen können.
  • Information: Anmeldung ist möglich bis zum 27.06.2019 (Noch 34 Tage)
  • Termin 28.06.2019