Seit 15. Juni 2020 sind wir in Baden-Baden wieder für Sie da!

 

Die ersten Präsenzseminare haben bereits stattgefunden. Es war schön wieder einige von Ihnen persönlich hier im Haus der Chemie-Verbände begrüßen zu können.

Ihre große Resonanz zu unseren Online-Angeboten hat uns begeistert.
Diese positiven Erfahrungen möchten wir in Zukunft dazu nutzen, dieses Angebot weiter auszubauen.

Ihre Inspirationen fließen von nun an mit ein:
Teilen Sie Ihre Ideen, Wünsche, Vorstellungen mit uns und wir nutzen unser Know-how, um sie umzusetzen.

Die Organisation für Inhouse-Präsenzveranstaltungen ist ebenfalls wieder in vollem Gange.
Wir können Ihnen – wie gewohnt - zu vielerlei Themen maßgeschneiderte Angebote erstellen; sprechen Sie uns an.

Wir freuen uns auf Sie!

Die Akademie

Wir sind eine Einrichtung des Arbeitgeberverbandes Chemie Baden-Württemberg. In Baden-Baden und in den Unternehmen im Land bieten wir spezialisierte Seminare und Bildungsdienstleistungen für die Unternehmen der Branche und darüber hinaus an.

Die Akademie ist der ideale Partner für alle Fragen der beruflichen Qualifizierung. 

Hier gibt es unseren Vorstellungsprospekt.

Was wir für Sie tun

Sich austauschen und neue Impulse bekommen, sich in neuen Sachgebieten fit machen und vorhandenes Fachwissen vertiefen: das sind Ziele, die Unternehmen und deren Mitarbeiter mit den Informationsveranstaltungen, Seminaren, Lehrgängen und Beratungsangeboten der Akademie erreichen können.

Das Programm wird im engen Austausch mit den Unternehmen konzipiert und kontinuierlich weiterentwickelt. Inhouseangebote können passgenau auf die individuellen Anforderungen von Unternehmen und Mitarbeitern abgestimmt werden und haben einen ganz besonderen praktischen Nutzwert.

Spezialisierte Einzeltrainings - der Maßanzug in der Weiterbildung - oder Coachings, auch via Web-Video, ergänzen sinnvoll diese Angebote.


Die aktuellen Seminare, Lehrgänge und Dienstleistungsangebote


Ihre Vorauswahl - filtern Sie nach Ihren Wünschen

In diesem Crashkurs werden den Mitarbeitern in Personalabteilungen die Grundlagen des Steuer- und Sozialversicherungsrechts bei internationalen Mitarbeitereinsätzen aufgezeigt. So wird für sie eine rechtssichere Beurteilung der Sachverhalte und die korrekte Abwicklung möglich.
  • Information: Anmeldung ist möglich bis zum 05.10.2020 (Noch 55 Tage)
  • Termin 06.10.2020
Eine effiziente Arbeitsorganisation im Büro ist Voraussetzung für einen optimalen Ablauf und für eine reibungslose Zusammenarbeit im Team. Im Seminar lernen Sie, wie Sie Zeit- und Reibungsverluste vermeiden. Sie nehmen Sie Ihre Arbeitsorganisation unter die Lupe und machen aus einem unstrukturierten Arbeitsberg ein funktionierendes System.
  • Information: Anmeldung ist möglich bis zum 05.10.2020 (Noch 55 Tage)
  • Termin 06.10.2020
Im Zusammenhang mit dem Beauftragtenwesen im Umweltschutz und Arbeitsschutz sind die mögliche Haftung und eine potentielle strafrechtliche Verantwortung Quellen der Verunsicherung. Das Web-Seminar hat zum Ziel, durch ein klares Rollenverständnis präventiv Gefahren zu vermeiden.
  • Information: Anmeldung ist möglich bis zum 05.10.2020 (Noch 55 Tage)
  • Termin 06.10.2020
In vielen Unternehmenspositionen ist ein Grundverständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge unerlässlich. Das Seminar schafft die notwendige Basis und vermittelt anschaulich praxisrelevantes Know-how. Die Teilnehmer werden mit wichtigen kaufmännischen Begriffen und Instrumenten vertraut gemacht und das Verständnis für betriebswirtschaftliches und unternehmerisches Denken und Handeln wird gestärkt.
  • Information: Anmeldung ist möglich bis zum 06.10.2020 (Noch 56 Tage)
  • Termin 07.10.2020
Ein gutes Trennungsmanagement im Arbeitsverhältnis und gut geplante Trennungsgespräche tragen dazu bei, dass Arbeitgeber und Arbeitnehmer fair auseinander gehen. Das Seminar vermittelt praxisgerecht das notwendige Rüstzeug, Gespräche in dieser Situation richtig vorzubereiten und zielgerichtet zu führen.
  • Information: Anmeldung ist möglich bis zum 06.10.2020 (Noch 56 Tage)
  • Termin 07.10.2020
Die Referentin erklärt den Teilnehmern speziell das Modell der tariflichen Altersvorsorge, das auf dem Tarifvertrag über Einmalzahlungen und Altersvorsorge basiert. Seminarinhalte sind sowohl die Regelungen zur tariflichen Altersvorsorge als auch Fragen der Teilnehmer, die anschaulich besprochen und beantwortet werden. Die Referentin gibt einen Überblick zu den verschiedenen Durchführungswegen in der betrieblichen Altersvorsorge.
  • Information: Anmeldung ist möglich bis zum 07.10.2020 (Noch 57 Tage)
  • Termin 08.10.2020
Wie ein interessantes und vielseitiges Angebot an BGM-Maßnahmen nicht nur angeboten, sondern auch zum Erfolg geführt werden kann, ist Thema dieses Workshops. Besonders der nachhaltige Erfolg über einen längeren Zeitraum ist Thema. Sie reflektieren Ihr bisheriges Vorgehen, erkennen bisher noch ungenutzte Potentiale und profitieren von den vielen Praxisbeispielen, den Ergebnissen der Gruppenarbeitern und dem Austausch in der Gruppe.
  • Information: Anmeldung ist möglich bis zum 08.10.2020 (Noch 58 Tage)
  • Termin 09.10.2020
Die Verzahnung von Produktion und digitaler Welt ist in Industrie und Mittelstand zu einer unausweichlichen Herausforderung geworden, aber auch zur Chance, die sogenannte vierte industrielle Revolution wirksam mitzugestalten. Ziel des Seminares ist es, sich ein besseres und breiteres Verständnis für die aus Industrie 4.0 abzuleitenden Themen und Handlungsfelder im HR-Bereich zu verschaffen.
  • Information: Anmeldung ist möglich bis zum 11.10.2020 (Noch 61 Tage)
  • Termin 12.10.2020
Eine professionelle Qualifizierung und planmäßige persönliche Weiterentwicklung beginnt mit der IST-Analyse der vorhandenen Kompetenzen und baut darauf auf. Dieses Seminar ist hervorragend geeignet für Menschen, die sich professionell weiterentwickeln und dafür den Status quo ihrer Kompetenzen reflektieren möchten. Das Seminar ist sehr kurzweilig und verschafft Ihnen Orientierung und Handlungssicherheit für sinnvolle nächste Schritte.
  • Information: Anmeldung ist möglich bis zum 12.10.2020 (Noch 62 Tage)
  • Termin 13.10.2020 - 14.10.2020
Sie wollen ein ganzheitliches und effektives Betriebliches Gesundheitsmanagement in Ihrem Unternehmen etablieren? Seit einiger Zeit werden schon Gesundheitsaktionen durchgeführt, aber Ihnen ist bewusst, dass diese Einzelmaßnahmen in ein strategisches Gesamtkonzept eingebunden werden müssen? Und nun stehen Sie vor der Frage: Wie gehe ich am besten vor? Dann sind Sie in diesem Seminar genau richtig!
Am Ende dieses Seminares verfügen Sie über umfassende Kenntnisse rund um das Thema Betriebliches Gesundheitsmanagements und können mit mehr Klarheit und Sicherheit den BGM-Prozess voranbringen und BGM-Projekte koordinieren. Ihr theoretisches Wissen haben Sie anhand der vielen praktischen Beispielen und in Gruppenarbeiten vertieft. Sie profitieren von den konkreten Fallbeispielen, Praxistipps und den Gruppendiskussionen. Im Laufe des Seminars erarbeiten Sie Ihre eigene Roadmap, mit der Sie dann Ihren BGM-Prozess kompetent und strukturiert umsetzen können.
  • Information: Anmeldung ist möglich bis zum 15.10.2020 (Noch 65 Tage)
  • Termin 16.10.2020