Experimente

24 Tage - 24 Experimente: 8. Dezember - molekulares Sieben mit Einmachfolie

08.12.2014

Mit einem <link http: de.wikipedia.org wiki molekularsieb external-link-new-window externen link in neuem>Molekularsieb kann man Stoffgemische in seine kleinsten Bestandteile trennen. Auch <link http: de.wikipedia.org wiki gas external-link-new-window externen link in neuem>Gase, <link http: de.wikipedia.org wiki dampf external-link-new-window externen link in neuem>Dämpfe und <link http: de.wikipedia.org wiki external-link-new-window externen link in neuem>gelöste Stoffe lassen sich damit in Moleküle von verschiedener Größe aufteilen. Wie eine haushaltsübliche Einmachfolie als ein molekulares Sieb verwendet werden kann, stellen Prof. Jens Friedrich und Prof. Marco Oetken von der PH Freiburg im heutigen Experiment vor.

Weitere Informationen zu den Forschungsgebieten von Prof. Friedrich und Prof. Oetken unter <link https: www.ph-freiburg.de chemie abteilung professoren.html informationen den>www.ph-freiburg.de 

Eine ausführliche Versuchsbeschreibung und eine Gefährdungsbeurteilung für das Experimentieren in der Schule stehen zum Download bereit.

Molekulares Sieben