Experimente

24 Tage - 24 Experimente: 13. Dezember - Die Geheimtinte der CIA

13.12.2014

Geheimtinte ist so alt wie die Schrift selbst. Schon immer haben Menschen versucht, sich heimliche Botschaften zu schicken. Geheimdienste gehören dazu. 93 Jahre lang war es ein gut gehütetes Geheimnis, wie der amerikanische Geheimdienst CIA Geheimtinte herstellte. Erst vor wenigen Jahren wurden <link http: www.welt.de kultur history article13229216 cia-gibt-sensible-papiere-frei-ueber-geheimtinte.html external-link-new-window externen link in neuem>vertrauliche Papiere mit Hinweisen zur Mischung bekannt. Heute stellt Prof. Matthias Ducci vom Institut für Chemie an der PH Karlsruhe eines der Rezepte vor.

Übrigens: Geheimtinte nennt man auch „Sympathetische Tinte“ (von griech. Sympatheia „Zuneigung“), da sie früher zum Verfassen von Liebesbriefen genutzt wurde. Mehr dazu hier: <link http: www.kalligraphie.com external-link-new-window externen link in neuem>www.kalligraphie.com

Anregungen und Unterrichtsmaterialien für Experimente in Grundschule und Kindergarten gibt es auf dem Portal der Chemie-Verbände <link http: www.chemie.com schule unterrichtsmaterialien.html external-link-new-window externen link in neuem>www.chemie.com/schule/unterrichtsmaterialien

Die Geheimtinte der CIA