Wie Kindern in der Grundschule praktisches Lernen spannend und nachhaltig nähergebracht werden kann, erfuhren am Mittwoch in Freiburg 150 Grundschulpädagogen. Auf dem ersten Kongress "Experimentieren in der Grundschule" konnten sie Versuche ausprobieren, Erfahrungen sammeln und sich über den neuen Bildungsplan 2016 für Grundschulen informieren.
Der Kongress "Experimentieren in der Grundschule" fand erstmalig statt am

Mittwoch, 20. Mai 2015,
im Bürgerhaus Seepark in Freiburg.