Fortbildungen | Schule | DSC-Newsletter

Online-Workshop: Schulrelevante chemische Reaktionen - spektakulär inszeniert im Inneren von Bubble Tea-Bällchen

22.02.2021

Chemie.BW bietet gemeinsam mit Prof. Dr. Matthias Ducci, Pädagogische Hochschule Karlsruhe, einen kostenlosen Online-Workshop zum Thema

Schulrelevante chemische Reaktionen - spektakulär inszeniert im Inneren von Bubble Tea-Bällchen
am Dienstag, 20. April 2021, 14:00 bis ca. 16:00 Uhr.

an. Der Online-Workshops richten sich an Lehrkräfte der Sekundastufe I.

Zu Beginn wird eine theoretische Einführung erfolgen und ausgewählte Experimente live vorgeführt. Im zweiten Teil der Fortbildung können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer selbst aktiv werden und unter Beratung vom Kursleiter die Experimente durchführen. Daher ist die Teilnahme vom Chemiefachraum aus empfehlenswert. Hierzu erhalten im Vorfeld alle Teilnehmenden ein Paket mit ergänzendem Material (Leuchtplatte etc.). Ein Skript wird in digitaler Form ebenfalls kostenlos ausgegeben.

Das Donator-Akzeptor-Prinzip gehört zu den Basiskonzepten, die als Systematisierungshilfen im Chemieunterricht vermittelt werden. So lässt sich mit Hilfe des Donator-Akzeptor-Konzepts ein großer Teil der chemischen Reaktionen in Säure-Base- sowie in Redoxreaktionen einteilen. Der Referent hat – inspiriert vom Modegetränk „Bubble Tea“ – Experimente entwickelt, bei denen derartige Umsetzungen im Innern von Alginatbällchen ablaufen. Neben fachlichen Einsichten zeichnen sich die Versuche auch durch ihre besondere Ästhetik, der leichten Durchführbarkeit sowie ihrem ressourcenschonenden und damit nachhaltigen Charakter aus.

Ihre Anmeldung ist bis Donnerstag, 1. April 2021, auf unserer Internetseite https://www.chemie.com/schulrelevante_reaktionen möglich. Eine Bestätigung der Anmeldung erfolgt durch die rechtzeitige Zusendung der Zugangsdaten. Eine Teilnahme ist über den Browser ohne das Laden einer App möglich.