Personalentwicklung für Produktionsmitarbeiter der Chemie

19.11.2018 - 20.11.2018

Arbeitssicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz – Gefahren und Risiken minimieren

Arbeitssicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz sind Themen, mit denen jeder Produktionsmitarbeiter in der Chemie konfrontiert ist. Sie haben bei allen Handlungen oberste Priorität. Die erforderlichen Kenntnisse und die entsprechende Sensibilisierung tragen dazu bei, Schaden von Beschäftigten und vom Unternehmen abzuwenden. Denn: Sicheres, gesundes und umweltverträgliches Arbeiten ist ein hohes Gut in der chemischen Industrie.
 

Themen
  • Arbeitsschutz
    - Grundlagen des Arbeitsschutzgesetzes und Umsetzung der Arbeitsschutzvorschriften.
    - Arbeitsunfälle: Meldung und Analyse.
  • Gesundheitsschutz und Unfallverhütung
    - Erkennen von Gefährdungen – die Gefährdungsbeurteilung.
    - Festlegung und verantwortungsbewusste Einhaltung von Schutzmaßnahmen.
    - Sicherer Umgang mit Chemikalien und Gefahrstoffen.
    - BGM – Betriebliches Gesundheitsmanagement.
    - Für meine Gesundheit bin ich verantwortlich!
  • Umweltschutz
    - Umweltmanagement – Aufbau und Nutzen.
    - Immissionsschutz – mit Sicherheit zur sauberen Luft.
    - Abfallwirtschaft – sichere und richtige Entsorgung.
    - Gewässerschutz – rechtskonformer Umgang mit Abwasser.
Referent

Martin Bauer

Technischer Betriebswirt, Experte für Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz und Gefahrgutmanagement, UBSplus GmbH

  • Information: Anmeldung ist möglich bis zum 18.11.2018 (Noch 54 Tage)
  • Termin 19.11.2018 - 20.11.2018
  • Uhrzeit Tag 1 10:00 - 18:00
  • Uhrzeit Tag 2 9:00 - 17:00
  • Veranstalter csmChemie GmbH
  • Veranstaltungsort


    Haus der Chemie-Verbände
    Allee Cité 1
    76532 Baden-Baden

    Hinweis: Unsere Besucher knnen freie Pltze auf dem Parkplatz der Chemie-Verbnde nutzen (Zufahrt ber Ortenaustrae)

  • 980,00 € Kosten für Mitgliedsunternehmen des agvChemie
  • 1.160,00 € Kosten für Mitgliedsunternehmen des VCI LV BW
  • 1.320,00 € Normalpreis
  • Zusätzliche Kosten für Unterkunft / sonstiges

    Preis-Vorteil bei Buchung des Gesamtpaketes.

    Zusätzliche Kosten für Übernachtung: 75,00 Euro (DZ zur Einzelnutzung inkl. Frühstück/Nacht).

    Nach erfolgreichem Durchlaufen aller Module des Lehrgangs erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat des Arbeitgeberverbandes Chemie Baden-Württemberg e.V.



  • Zielgruppe(n)


    Jüngere Produktionsmitarbeiter mit Potenzial ohne oder mit fachfremder Ausbildung und mindestens zwei Jahren Erfahrung in der Produktion, die sich weiter qualifizieren und gute Voraussetzungen für ihre berufliche Entwicklung verschaffen wollen