Die Rechte schwerbehinderter Menschen im Arbeitsleben

22.11.2018

Die Referenten geben den Teilnehmern einen Überblick zu den Rechten schwerbehinderter Menschen im Arbeitsleben. Zentrale Themenpunkte der Veranstaltung sind die Eingliederungsaufgaben, das ?betriebliche Eingliederungsmanagement?, die Beendigung von Arbeitsverhältnissen schwerbehinderter Menschen sowie die Beteiligung, Leistungen und Hilfestellungen der Integrationsämter. Die einschlägigen Regelungen des SGB IX werden den Teilnehmern praxisnah und anschaulich dargestellt.

Themen
  • Eingliederungsaufgaben: Pflichten des Arbeitgebers
  • Besonderer Kündigungsschutz schwerbehinderter Arbeitnehmer
  • Präventionspflichten des Arbeitgebers
  • Betriebliches Eingliederungsmanagement
  • Beteiligung, Leistungen und Hilfestellungen der Integrationsämter
Referent

Barbara Schuckert

Justiziarin, Arbeitgeberverband Chemie Baden-Württemberg e. V.

  • Warnung: Anmeldung nur noch 3 Tage bis zum 21.11.2018 möglich
  • Warnung: Nur noch begrenzte Plätze verfügbar
  • Termin 22.11.2018
  • Uhrzeit 9:30 - 17:00
  • Veranstalter agvChemie
  • Veranstaltungsort


    Haus der Chemie-Verbände
    Allee Cité 1
    76532 Baden-Baden

    Hinweis: Unsere Besucher können freie Plätze auf dem Parkplatz der Chemie-Verbände nutzen (Zufahrt über Ortenaustraße)

  • keine Kosten für Mitgliedsunternehmen des agvChemie
  • 510,00 € Kosten für Mitgliedsunternehmen des VCI LV BW
  • 610,00 € Normalpreis
  • Zusätzliche Kosten für Unterkunft / sonstiges

    keine zusätzlichen Tagungskosten

  • Zielgruppe(n)


    Personalleiter, Personalreferenten, Fachkräfte