Coaching spezial: Als Führungskraft mit Leistungseinschränkungen von Mitarbeitern professionell umgehen

01.01.2019 - 31.12.2019
Jederzeit buchbar - Termine nach Absprache

Nahezu jedes Unternehmen kennt die Situation: Mitarbeiter mit dauerhaften gesundheitlichen Einschränkungen erschweren den täglichen Arbeitsablauf und werden nicht selten für die betroffenen Führungskräfte zur Belastung. Auch Leistungsunwilligkeit, nachlassende Motivation und Leistungsverweigerung können betroffene Abteilungen in ernste Krisen stürzen.

Für die Führungskräfte stellen sich dann häufig ganz konkrete Fragen:

  • Welche Leistungseinschränkungen bestehen im Detail?
  • Kann der Arbeitsplatz an die persönliche Leistungsfähigkeit angepasst werden, ohne dass das Unternehmen massive Leistungseinbußen in Kauf nehmen muss?
  • Wie löse ich Konflikte in meinem Team?
  • Was sind die Ursachen für Leistungsverweigerung und für Desinteresse?
  • Wie gelingt es mir, solche auffälligen Mitarbeiter wieder „auf den Erfolgspfad“ zurückzuführen?
  • Wie ist das (auch) rechtskonforme Vorgehen, wenn es zu keiner Leistungsverbesserung bei meinem Mitarbeiter kommt?
  • Welche Strategie ist die richtige?

Um basierend auf den individuellen Fragestellungen der Führungskräfte Lösungsstrategien zu erarbeiten, bieten wir ein neues, intensives Einzelcoaching für Führungskräfte an. Tipps und Handlungsoptionen für den betrieblichen Alltag führen zu konkreten Lösungen und schaffen neue Ressourcen und Kraft für den Arbeitsalltag.

Das Angebot richtet sich insbesondere an Führungskräfte, die ihren Handlungsspielraum im Umgang mit Mitarbeitern, die Leistungseinschränkungen zeigen, erweitern möchten. 

Coach
Anja Kayser
Rechtsanwältin, Zertifizierter Businesscoach und Supervisor, Zertifizierter Disability Manager CDMP (Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung), KAYSER PERSONALKONZEPTE

  • Information: Anmeldung ist möglich bis zum 31.12.2018 (Noch 18 Tage)
  • Termin 01.01.2019 - 31.12.2019
  • Veranstalter csmChemie GmbH
  • Sonstiges

    Bei Fragen informieren wir Sie gerne:
    per Telefon 07221 2113-81
    per Mail wlehne@csm.chemie.com