Produktion

Qualitäts- und Produktivitätsbewusstsein – die Wettbewerbsfähigkeit nachhaltig sichern

23.09.2019 - 24.09.2019
Das Seminar ist Teil des Lehrganges "Personalentwicklung für Produktionsmitarbeiter". Es kann als inhaltlich abgeschlossene unabhängige Schulung wie auch im Gesamtlehrgang gebucht werden.

Warum die stetige Steigerung des Qualitäts- und Produktivitätsniveaus so wichtig ist und was das für die tägliche
Arbeit in der Produktion und den Betriebsalltag bedeutet, wird in diesem Modul erörtert. Es wird vermittelt, was
strukturierte, konsequente und verlässliche Arbeit in der Produktion ausmacht und wie moderne Möglichkeiten der
Produktionsoptimierung genutzt werden können.

Themen
  • Qualitätsbewusstsein

            Warum ist Qualität so entscheidend?
            QM – Qualitätsmanagement: Was ist das? Wozu brauchen wir QM?
            QM-Zertifikate 9000ff, TS16949

  • Produktivitätsbewusstsein

            Warum müssen wir die Produktivität steigern?
            Wie kann die Produktivität gesteigert werden?

  • Strukturiertes Arbeiten

            Ordnungsgemäßer Umgang mit und Instandhaltung von Maschinen und Werkzeugen
            Verlässliche Dokumentation und Nachvollziehbarkeit von Arbeitsprozessen und evtl. Abweichungen

  • Bewusstsein für Mängel und Fehlleistungen

            Problemstellungen erkennen und benennen
            Auswirkungen auf den Gesamtprozess erfassen

Referent

Torsten Sandgathe

Experte für Produktions-, Lean- und HR-Management, Unternehmensberatung und Managementtraining

  • Information: Anmeldung ist möglich bis zum 22.09.2019 (Noch 30 Tage)
  • Termin 23.09.2019 - 24.09.2019
  • Uhrzeit Tag 1 10:00 - 18:00
  • Uhrzeit Tag 2 09:00 - 17:00
  • Veranstalter csmChemie GmbH
  • Veranstaltungsort


    Haus der Chemie-Verbände

    Hinweis: Unsere Besucher können freie Plätze auf dem Parkplatz der Chemie-Verbände nutzen (Zufahrt über Ortenaustraße)

  • 980,00 € Kosten für Mitgliedsunternehmen des agvChemie
  • 1.160,00 € Kosten für Mitgliedsunternehmen des VCI LV BW
  • 1.320,00 € Normalpreis
  • Zielgruppe(n)


    Vorrangig Produktionsmitarbeiter, die ihre Kenntnisse aktualisieren oder vertiefen wollen