Produktion

Pumpen im Prozess – Einsatz von Pumpen in der chemischen Industrie

In Kooperation mit der Bildungsakademie Papier, Gernsbach

02.03.2020 - 04.03.2020
- Fachseminar Prozesstechnik -

Die Teilnehmer vertiefen und erweitern in diesem Seminar ihr Wissen hinsichtlich des Aufbaus und der Arbeitsweise der unterschiedlichen Pumpentypen, inklusive diverser Armaturen. Mit Versuchen im Pumpentechnikum werden die wichtigen Prozessparameter und deren Beeinflussung anschaulich verdeutlicht und gleichzeitig einzelne Prozessbeispiele simuliert. Daraus werden gemeinsam Ansatzpunkte für einen optimalen Betrieb erörtert. Auch die Maßnahmen  für Wartung und vorbeugende Instandhaltung sind ein wichtiger Bestandteil für das Funktionieren der Pumpen im Prozess. Sie werden ebenfalls im Seminar dargestellt.

Themen
  • Physikalische und technologische Grundlagen von Pumpen, inklusive den wichtigen Kenngrößen für den Prozess – Förderhöhe, Fördermenge, Förderleistung
  • Einsatz, Arbeitsweise und Besonderheiten von Strömungspumpen (Kreiselpumpen) und Verdrängerpumpen (speziell Schneckenpumpen) und Dosierpumpen
  • Pumpen und Fördern im Prozess

            - Unterscheidung der Stoffe bzw. Medien

            - Beeinflussung der Pumpenparameter

            - Grundlagen der Regelung / Reihen- und Parallelschaltung

  • Wartung und vorbeugende Maßnahmen
  • Simulation von praxisnahen Prozessbeispielen im Pumpentechnikum

            - Anfahren, Ausfall einer Pumpe, Druckänderungen

            - Besonderheiten und Wirkungen der typischen Regelarten

  • Rechtliche Aspekte bei Pumpen von chemischen Stoffen unter dem Aspekt der Arbeitssicherheit und Vorgehensweise bei einem Störungsfall
Referent

Div. Fachreferenten

z.T. von Pumpen- und Anlagenlieferanten

  • Information: Anmeldung ist möglich bis zum 01.03.2020 (Noch 13 Tage)
  • Termin 02.03.2020 - 04.03.2020
  • Uhrzeit Tag 1 9:00 - 17:00
  • Uhrzeit Tag 2 9:00 - 17:00
  • Uhrzeit Tag 3 9:00 - 12:00
  • Veranstalter Bildungsakademie Papier, Gernsbach
  • Veranstaltungsort


    Bildungsakademie Papier
    Scheffelstraße 29
    76593 Gernsbach
    www.papierzentrum.org

  • 955,00 € Kosten für Mitgliedsunternehmen des agvChemie
  • 955,00 € Kosten für Mitgliedsunternehmen des VCI LV BW
  • Teilnahme nicht möglich Normalpreis
  • Zusätzliche Kosten für Unterkunft / sonstiges

    Unterkunft und Verpflegung 268,00 EUR zzgl. 7 % MwSt

  • Zielgruppe(n)


    Anlagenführer sowie Produktions- und Instandhaltungsmitarbeiter, Fach- und Führungskräfte, zu deren Aufgabengebiet der Umgang mit Pumpen gehört (z.B. Produktion, Regelung, Wartung, Kontrolle, vorbeugende Instandhaltung)