Betriebliche Gesundheit

Gesundes Führen – sich und andere

12.09.2019

In einer sich stetig verändernden Arbeitswelt sind Führungskräfte enormen Herausforderungen und Belastungen ausgesetzt. Umstrukturierungen, nicht zu besetzende Stellen, teilweise hohe Krankenstände, Kostendruck usw. können dazu führen, dass hochmotivierte Führungskräfte die eigene Gesundheit aus dem Blick verlieren. Umso wichtiger ist es, dass Führungskräfte ihr eigenes Gesundheitsverhalten reflektieren und sich ihrer Vorbildfunktion und der Auswirkungen ihres Führungsverhaltens auf das Wohlbefinden und die Gesundheit ihrer Mitarbeiter bewusst werden. In diesem Seminar setzen sich die Teilnehmer u.a. damit auseinander, wie sie Belastungssignale und Gesundheitsrisiken bei sich selbst und ihren Mitarbeitern erkennen und wie sie ohne viel Aufwand ihre eigene Gesundheit und die ihrer Mitarbeiter stärken können. Sie erfahren, wie ein gesunder Führungsstil das Betriebsklima, die Arbeitszufriedenheit und Leistungsfähigkeit positiv beeinflusst und zur eigenen Entlastung beiträgt.

Themen
  • Wirtschaftliche Relevanz von BGM und gesundem Führen
  • Zusammenhang zwischen Führungsverhalten und Gesundheit
  • Self care – Sensibilisierung für den Umgang mit der eigenen Gesundheit
  • Sechs Dimensionen gesundheitsförderlichen Führungsverhaltens (nach dem evaluierten Konzept von Dr. Mattysek "Gesund Führen – sich und andere")
  • Handlungsfelder und praxistaugliche Maßnahmen
  • Fürsorgepflicht und Grenzen einer Führungskraft
Referent

Petra Zieboll

Referentin und Beraterin für Betriebliches Gesundheitsmanagement, csmChemie GmbH, Baden-Baden

  • Information: Anmeldung ist möglich bis zum 11.09.2019 (Noch 52 Tage)
  • Termin 12.09.2019
  • Uhrzeit 9:30 - 17:00
  • Veranstalter csmChemie GmbH
  • Veranstaltungsort


    Haus der Chemie-Verbände
    Allee Cité 1
    76530 Baden-Baden

    Hinweis: Unsere Besucher können freie Plätze auf dem Parkplatz der Chemie-Verbände nutzen (Zufahrt über Ortenaustraße)

  • 450,00 € Kosten für Mitgliedsunternehmen des agvChemie
  • 510,00 € Kosten für Mitgliedsunternehmen des VCI LV BW
  • 610,00 € Normalpreis
  • Zusätzliche Kosten für Unterkunft / sonstiges

    keine zusätzlichen Tagungskosten

  • Zielgruppe(n)


    Mitglieder der Geschäftsführung, Führungskräfte