Chemie und Pharma, Spezialwissen

Erweiterung Fachwissen – mit Fachkompetenz den Arbeitsalltag in der chemischen Industrie meistern

18.06.2020 - 19.06.2020
Das Seminar ist Teil des Lehrganges "Personalentwicklung für Produktionsmitarbeiter". Es kann als inhaltlich abgeschlossene unabhängige Schulung wie auch im Gesamtlehrgang gebucht werden.

Mitarbeiter in der Chemie müssen sich in immer kürzeren zeitlichen Abständen mit sich ändernden Produktionsanforderungen und neuen Technologien auseinandersetzen. In Anknüpfung an den fachlichen Erfahrungshintergrund wird relevantes Fachwissen vertieft und neues hinzugelernt. Die konkreten Erfordernisse des Produktionsalltages in der Chemie finden besondere Berücksichtigung.

Themen
  • Chemische Prozesse und Verfahren
    - Grundlagen der Synthese und Mischerei
    - Grundlagen der Produktveredelung durch Kompaktieren, Mahlen oder Kristallisation
  • Verfahrenstechnische Grundlagen
    - Trennverfahren, wie z. B. Destillation oder Filtration
    - Beförderung in der chemischen Industrie mit Hilfe von Pumpen, Ventilatoren oder Schnecken
    - Wärmeübertragung, z. B. Gleich- und Wechselstromverfahren
    - Aufbau von Reaktionsbehältern, z. B. Rührwerk, Doppelmantel, Messeinrichtungen
  • Prozessleittechnik
    - Aufbau eines Prozessleitsystems
    - Wirkungsweise von Mess- und Regeleinrichtungen, wie z. B. Temperatur- und Durchflussmessungen
  • Fachrechnen
    - Stöchiometrisch-chemisches Rechnen
    - Dreisatz, Prozentrechnen, Mischungsrechnen
Referent

Martin Bauer

Technischer Betriebswirt, Experte für Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz und Gefahrgutmanagement, UBSplus GmbH

  • Information: Anmeldung ist möglich bis zum 17.06.2020 (Noch 23 Tage)
  • Termin 18.06.2020 - 19.06.2020
  • Uhrzeit Tag 1 10:00 - 18:00
  • Uhrzeit Tag 2 09:00 - 17:00
  • Veranstalter csmChemie GmbH
  • Veranstaltungsort


    Haus der Chemie-Verbände

    Hinweis: Unsere Besucher können freie Plätze auf dem Parkplatz der Chemie-Verbände nutzen (Zufahrt über Ortenaustraße)

  • 980,00 € Kosten für Mitgliedsunternehmen des agvChemie
  • 1.160,00 € Kosten für Mitgliedsunternehmen des VCI LV BW
  • 1.320,00 € Normalpreis
  • Zielgruppe(n)


    Vorrangig Produktionsmitarbeiter, die ihre Kenntnisse aktualisieren oder vertiefen wollen