Führung und Management

Erfolgsstrategien für weibliche Nachwuchskräfte

10.07.2020

In vielen Industrieunternehmen sind Frauen in verantwortungsvollen Positionen nach wie vor unterrepräsentiert. Und das, obwohl sie dringend benötigt werden und Firmen in Zeiten zunehmender Engpässe auf dem Arbeitsmarkt darauf angewiesen sind, Potenziale aus den eigenen Reihen zu nutzen. Aber auch mit hervorragender Qualifikation, hoher Motivation und starkem Engagement sind Karrieren keine Selbstläufer und geschehen meistens nicht „zufällig“. Strukturelle Gegebenheiten können von einzelnen Mitarbeiterinnen meist nicht beeinflusst werden. Allerdings können sie ihren eigenen Erfolg strategisch planen und durch professionelles Auftreten und Netzwerken systematisch fördern.

In diesem praxisorientierten Seminar setzen sich die Teilnehmerinnen mit ihren beruflichen Zielen auseinander, erkennen einschränkende Denk- und Verhaltensmuster und entwickeln Strategien, diese zu überwinden. Sie erarbeiten ihren persönlichen Maßnahmenplan, stärken ihre Entscheidungsfähigkeit und können so ihre berufliche Weiterentwicklung konsequent und souverän angehen.

Themen
  • Persönliche Standortbestimmung
  • Typisch männliche und typisch weibliche Kommunikation:
    was wir voneinander lernen können
  • Denk- und Verhaltensmuster verstehen und neue Handlungsoptionen entwickeln
  • Das eigenen Rollenverständnis als weibliche Führungskraft klären
  • Professionelles Selbstmarketing, souveränes Auftreten, zielgerichtetes Netzwerken
  • Reflexion und persönlicher Maßnahmenplan: Entwicklungsmöglichkeiten erkennen und nutzen
     
Referent

Heike Schönmann

HR-Expertin, Organisationsberaterin, zertifizierte Diversity Managerin, systemischer Coach, HS Beratung Plankstadt

  • Information: Anmeldung ist möglich bis zum 09.07.2020 (Noch 232 Tage)
  • Termin 10.07.2020
  • Uhrzeit 09:30 - 17:00
  • Veranstalter csmChemie GmbH
  • Veranstaltungsort


    Haus der Chemie-Verbände

    Hinweis: Unsere Besucher können freie Plätze auf dem Parkplatz der Chemie-Verbände nutzen (Zufahrt über Ortenaustraße)

  • 450,00 € Kosten für Mitgliedsunternehmen des agvChemie
  • 510,00 € Kosten für Mitgliedsunternehmen des VCI LV BW
  • 610,00 € Normalpreis
  • Zielgruppe(n)


    Frauen, die sich beruflich weiterentwickeln wollen und das Ziel haben, kurz- oder mittelfristig eine Führungsposition zu übernehmen