Recht

Altersvorsorge: Tarifliche Regelungen in die Praxis umsetzen

10.10.2019

Die Referentin erklärt den Teilnehmern speziell das Modell der tariflichen Altersvorsorge, das auf dem Tarifvertrag über Einmalzahlungen und Altersvorsorge basiert. Seminarinhalte sind sowohl die Regelungen zur tariflichen Altersvorsorge als auch Fragen der Teilnehmer, die anschaulich besprochen und beantwortet werden. Die Referentin gibt einen Überblick zu den verschiedenen Durchführungswegen in der betrieblichen Altersvorsorge.

Themen

Die Bedeutung der betrieblichen Altersvorsorge

Durchführungswege der betrieblichen Altersvorsorge

Das Chemiemodell der betrieblichen Altersvorsorge

Aktuelle rechtliche Entwicklungen auf dem Gebiet der betrieblichen Altersvorsorge

Referent

Barbara Schuckert

Justiziarin, Arbeitgeberverband Chemie Baden-Württemberg e. V.

  • Information: Anmeldung ist möglich bis zum 09.10.2019 (Noch 21 Tage)
  • Termin 10.10.2019
  • Uhrzeit 9:30 - 17:00
  • Veranstalter agvChemie
  • Veranstaltungsort


    Haus der Chemie-Verbände
    Allee Cité 1
    76532 Baden-Baden

    Hinweis: Unsere Besucher können freie Plätze auf dem Parkplatz der Chemie-Verbände nutzen (Zufahrt über Ortenaustraße)

  • keine Kosten für Mitgliedsunternehmen des agvChemie
  • keine Kosten für Mitgliedsunternehmen des VCI LV BW
  • Teilnahme nicht möglich Normalpreis
  • Zusätzliche Kosten für Unterkunft / sonstiges

    Die Veranstaltung ist kostenfrei.
    Es können nur Mitarbeiter aus Mitgliedsunternehmen des agvChemie teilnehmen.

  • Zielgruppe(n)


    Personalchefs, Personalleiter, Mitarbeiter im Personalwesen