Energieeffizienz | Ausbildung

Fortbildung Energieeffizienz in der Chemie - Nachlese: "Energiewende – Aktuelle Entwicklungen und Auswirkungen auf die chemische Industrie"

10.12.2013

„Energiewende – Aktuelle Entwicklungen und Auswirkungen auf die chemische Industrie“  - mit seinem Fachvortrag wies Dr. Winfried Golla, Geschäftsführer beim Verband der Chemischen Industrie (VCI), darauf hin, dass die chemisch-pharmazeutische Industrie schon in den letzten Jahrzehnten einen enormen Beitrag in Sachen Energieeffizienz geleistet hat. Von 1990 bis 2011 konnte die Branche die Emission der Treibhausgase bereits um 49 Prozent senken und den Energieverbrauch um 20 Prozent verringern - bei gleichzeitiger Steigerung der Produktion um 62 Prozent. Die Energiekosten seien jedoch immer noch ein bedeutender Faktor in der chemischen Industrie, so Golla. Denn im internationalen Vergleich sei Strom und Gas hierzulande teuer. Die effiziente Nutzung von Energie sei deshalb für die Chemie-Unternehmen nicht nur mit Blick auf den Klimaschutz, sondern wegen der Wettbewerbsfähigkeit dringend notwendig, appellierte Golla an die Zuhörer.

Slideshare-Präsentation von Dr. Winfried Golla, Verband der chemischen Industrie.

Die Präsentation von Dr. Winfried Golla vom Verband der chemischen Industrie zum Download.