Ausbildung

Elementare Vielfalt: Der Ausbildungsfinder macht Berufsorientierung einfach

09.10.2015

Ein spielerischer Ansatz statt „trockene“ Eignungsdiagnostik - mit diesen Vorsätzen geht ein neues Online-Tool von Elementare Vielfalt an den Start. Der "ElVi-Ausbildungsfinder" ist ein Angebot der Kampagne „Elementare Vielfalt (ElVi)“, mit der die Chemie-Arbeitgeberverbände über die Ausbildungsmöglichkeiten in der Chemie-Branche informieren. Die neue Anwendung ermöglicht es den Usern, eine individuelle Rangliste für besonders interessante Ausbildungsberufe der Chemie-Branche zu erzeugen. Er gibt schnell und einfach eine Orientierung und soll Jugendlichen mehr Klarheit über eigene Interessen und Talente bieten. Inhaltlich wurde der Ausbildungsfinder mit Experten aus dem Bereich Berufsorientierung, Eignungsdiagnostik, Self- und Online-Assessment entwickelt. Das neue Online-Tool wird über die Microsite www.ausbildung-finden.de erreichbar sein.

ElVi's Ausbildungsfinder - Highlights mit viralem Potenzial

Die spielerische Berufswahlunterstützung beruht auf enger Verknüpfung mit anderen sozialen Netzwerken und spricht die jugendliche Zielgruppe somit mehrfach an. Mit dem Ausbildungsfinder können die Nutzer sich über die neue Funktion eine Fremdeinschätzung von Freunden zur eigenen Berufswahl einholen. Die Peer-Rating-Funktion ist über Facebook, Whatsapp oder per Email nutzbar. Die Freunde des Users werden aktiv angesprochen, um bei der Berufswahl zu helfen und aus ihrer Sicht einen passenden Ausbildungsberuf zu empfehlen. Selbstwahrnehmung und Fremdeinschätzung sollen so zu einer spannenden Diskussion über eigene Talente, Interessen und Inhalte von Ausbildungsberufen führen. Es wurden zwei witzige, kurze Videospots produziert, um das Tool speziell in Social Media zu bewerben.

Hier geht es zum neuen Online-Tool von Elementare Vielfalt.