SCHULEWIRTSCHAFT Baden-Baden / Rastatt

Wir stellen uns vor

Das Netzwerk SCHULEWIRTSCHAFT Baden-Baden/Rastatt ist einer von 38 Zusammenschlüssen in Baden-Württemberg, in dem Vertreter aus Schule und Wirtschaft eng zusammen wirken. Mit mehreren Veranstaltungen pro Jahr wird Lehrerinnen und Lehrern aller Schultypen die Möglichkeit geboten, Wirtschaftsunternehmen der Region genauer und aus erster Hand kennen zu lernen. Wirtschaftsvertretern wiederum werden schulspezifische Themen näher gebracht.

Bei allen Veranstaltungen wird auf regionale Aspekte und Fragestellungen eingegangen. Ziel der Veranstaltungen ist es, jeweils Einsichten in die Arbeitswelt von Schule und Wirtschaft zu erhalten.

Für die Konzeption des Jahresprogramms ist eine Planungsgruppe verantwortlich, die sich paritätisch aus Schul- und Wirtschaftsvertretern zusammensetzt. In der Regel sind es Mitglieder der Planungsgruppe, die für die Organisation einer Veranstaltung die notwendigen Kontakte herstellen.           

Den Vorsitz des Netzwerks SCHULEWIRTSCHAFT teilen sich Schul- und Wirtschaftsvertreter. In Baden-Baden/Rastatt setzt sich das 4-köpfige Leitungsteam aus Vertretern des Staatlichen Schulamtes, der Josef-Durler-Schule Rastatt und der Chemie-Verbände Baden-Württemberg zusammen.

Weitere Informationen zur Landesarbeitsgemeinschaft SCHULEWIRTSCHAFT und zum Netzwerk SCHULEWIRTSCHAFT in Ihrer Region


Im Alltag ist es immer wieder eine große Herausforderung, sich mit den breiten Anforderungen der Berufs- und Studienorientierung und der Gestaltung der Projekte mit außerschulischen Partnern auseinander zu setzen.
Anbei schicken wir Ihnen den Newsletter und die monatliche Veranstaltungsübersicht von SCHULEWIRTSCHAFT Baden-Württemberg September | Oktober 2022 mit einem Ausblick auf die kommenden Veranstaltungen.
Mit der Website „Einfach Zukunft. Berufsausbildung in Deutschland“ informieren die Bundesagentur für Arbeit und das Netzwerk SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland Menschen mit Migrationshintergrund über das Ausbildungssystem. Junge Menschen, die aus…
Der Fonds der Chemischen Industrie zeichnet mit einem speziellen Preis Lehrkräfte an Berufsschulen aus, die durch innovative Konzepte dazu beitragen, die duale Ausbildung in branchenspezifischen Chemie-Berufen attraktiv zu gestalten.
Anbei schicken wir Ihnen die monatliche Veranstaltungsübersicht von SCHULEWIRTSCHAFT Baden-Württemberg Juli 2022 mit einem Blick auf die kommenden Herbstevents.
Hiermit möchten wir Sie auf die Initiative "BO durchstarten!" und die Auftaktveranstaltung des Kultusministeriums am 6. Juli 2022 in Filderstadt hinweisen.
Anbei schicken wir Ihnen die monatliche Veranstaltungsübersicht von SCHULEWIRTSCHAFT Baden-Württemberg Juni | Juli 2022.
Das Schülerstipendium Lehramt Mintoring begeistert Jugendliche aus Baden-Württemberg für ein Lehramtsstudium in MINT-Fächern. Workshops und digitale Angebote vermitteln den Jugendlichen verschiedene Kompetenzen und geben Einblicke in ein Lehramtsstudium.
Unter der Schirmherrschaft von Wirtschafts- und Arbeitsministerin Dr. Nicole-Hoffmeister-Kraut starten in den Pfingstferien die Praktikumswochen Baden-Württemberg. In mehreren Tagespraktika können Schülerinnen und Schüler ab 15 Jahren unterschiedliche Betriebe und Berufsfelder kennenlernen.
Bis 15. August läuft die Bewerbungsfrist für den SCHULEWIRTSCHAFT-Preis 2022. Auch in diesem Jahr werden Unternehmen, Schulen, Lehr- und Lernmedien gesucht, die für ihr besonderes Engagement an der Schnittstelle Schule-Beruf bzw. für die Förderung der ökonomischen Bildung prämiert werden.