Betriebliche Gesundheit

BGM Transformation & praktische Umsetzung

08.11.2021

Unsere Arbeitswelt hat sich rasant geändert. Das klingt schon etwas „abgedroschen“? Dann formulieren wir es anders: Die Corona-Pandemie hat als Brandbeschleuniger gewirkt und uns gezeigt, dass wir schon mitten in der VUKA-Welt angekommen sind. Diese Veränderungen führen auch zu einer Transformation im BGM – komplexer, flexibler, individueller und zukunftsorientierter.

In diesem Tagesseminar werden Sie das Betriebliche Gesundheitsmanagement in Ihrem Unternehmen reflektieren und auf den Prüfstand stellen. Mit einem neuen Weitblick und jede Menge Impulsen erkennen Sie, wie Sie auch in Ihrem Unternehmen eine echte Gesundheitskultur implementieren und die Unternehmensziele aktiv unterstützen können.

Profitieren Sie von den Erfahrungen und dem Know-how der Referentin. Nutzen Sie die Gelegenheit, Antworten auf Ihre individuellen Fragen und Herausforderungen zu bekommen. Und starten Sie mit Ihrer neuen Roadmap und Inspiration wieder neu durch.

Themen
  • Einstieg ins Thema und gemeinsames Grundverständnis von Betrieblichem Gesundheitsmanagement, Abgrenzung zur Betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF)
  • BGM Transformation als Folge der Pandemie, der Veränderungen unserer Arbeitswelt, den Herausforderungen der VUKA-Welt und mit Blick auf New Work
  • Rolle des Megatrends „Gesundheit“ in der Komplexität der Megatrends
  • individuelle, Team- und organisationale Resilienz
  • Komplexität eines ganzheitlichen und nachhaltigen BGM im Unternehmen, Handlungsfelder & Schnittsellen und aktuelle TOP-Themen
  • 5 Voraussetzungen für ein gewinnbringendes und nachhaltiges BGM
  • Eine neue Gesundheitskultur im Unternehmen implementieren
Referent
Petra Zieboll

Petra Zieboll

Referentin und Beraterin für Betriebliches Gesundheitsmanagement, csmChemie GmbH, Baden-Baden

  • Termin08.11.2021
  • Uhrzeit09:30 - 17:00
  • VeranstaltercsmChemie GmbH
  • Veranstaltungsort


    Haus der Chemie-Verbände
    Allee Cité 1
    76532 Baden-Baden

    Hinweis: Unsere Besucher können freie Plätze auf dem Parkplatz der Chemie-Verbände nutzen (Zufahrt über Ortenaustraße)

  • 410,00 €Kosten für Mitgliedsunternehmen des agvChemie
  • 450,00 €Kosten für Mitgliedsunternehmen des VCI LV BW
  • 510,00 €Normalpreis
  • Zielgruppe(n)


    Geschäftsführer, Werkleiter, Personaler, Führungskräfte, BGM-Verantwortliche, Betriebsräte und am Thema BGM Interessierte