Vergangene Seminare, Lehrgänge und Dienstleistungsangebote


Der Bundesentgelttarifvertrag (BETV) Chemie ist der Rahmen für die Entlohnung der Mitarbeiter in tarifgebundenen Betrieben. Im Seminar lernen Sie, sicher damit umzugehen. Auch Fragen nach der speziellen tätigkeitsbezogenen Eingruppierung, der Berücksichtigung von Mutterschutz- und Elternzeiten bei den Tätigkeitsjahren oder der Vergütung in Vertretungsfällen klärt die Referentin im Seminar.

Das FORUM greift jeweils in einem Impulsreferat ein zentrales Thema rund um das Betriebliche Gesundheitsmanagement auf. Best-Practice-Beispiele und der zielgerichtete Erfahrungsaustausch runden die Veranstaltung ab. Merken Sie sich den Termin jetzt schon vor!
Im Seminar vermitteln die Referenten Ihnen die Grundlagen des Arbeitsrechts. Als Führungskraft werden Sie von unseren Experten in die Lage versetzt, Sachverhalte hinsichtlich arbeitsrechtlicher Risiken und Fallstricke zu beurteilen. Neben den Beteiligungsrechten des Betriebsrates gehören insbesondere die Möglichkeiten der Beendigung von Arbeitsverhältnissen zum Inhalt dieses Seminars.
Im Rahmen eines ganztägigen Online-Seminars werden die Personalverantwortlichen rechtzeitig auf die im nächsten Jahr anstehenden Betriebsratswahlen vorbereitet.
Der Tarifvertrag Lebensarbeitszeit und Demografie befasst sich mit der Lebensarbeitszeit und dem demografischen Wandel. Der "TV Demo" fördert damit eine nachhaltige und vorausschauende Personalpolitik in den Unternehmen der chemischen Industrie. Im Seminar lernen Sie u.a., welche Maßnahmen für gleitende Übergänge zwischen Bildungs-, Arbeits- und Ruhestandsphasen getroffen werden können.
Fachliche Kenntnisse sind wichtig, aber bei Weitem nicht genug. Mindestens ebenso wichtig sind persönliche und soziale Kompetenzen. Unter fachkundiger Begleitung werden die gewohnten Denk-, Verhaltens- und Reaktionsmuster betrachtet und Werkzeuge an die Hand gegeben, die in den Arbeitsalltag übertragen werden können. So gelingt es, selbst schwierige Situationen souverän zu bewältigen.
Die neuen Auszubildenden, die sogenannte Generation Z, sind als Digital Natives aufgewachsen und stellen Ausbildungsbetriebe vor ganz andere Herausforderungen als die Vorgängergenerationen X und Y. Ausbildungsverantwortliche brauchen das passende Hintergrundwissen für diese „neuen“ Azubis. Im FORUM Ausbildung erhalten Sie Hintergrundwissen - und können sich mit Kolleginnen und Kollegen austauschen.
In den Chemie-Flächentarifverträgen sind zahlreiche Flexibilisierungen, Öffnungen und Optionen verankert. Damit verfügen die Unternehmen im Bedarfsfall über beträchtliche Kosten- und Arbeitszeitspielräume. In unserem Seminar geben wir einen Überblick über die Möglichkeiten dieser Instrumente und deren praktische Anwendung.
Erfahren Sie in diesem Seminar, welche rechtlichen und insbesondere auch betrieblichen Rahmenbedingungen beachtet werden müssen. Und lernen Sie die Unterstützungsmöglichkeiten kennen, die im Sozialgesetzbuch geregelt sind und die im Rahmen eines rechtskonformen BEM geprüft werden müssen!
Die sozialen Netzwerke kommen nicht mehr ohne Bewegtbild aus. Ob Recruiting, Kundenbindung oder Emotionalisierung des Unternehmens und der Produkte: Kurze Videos sorgen für mehr Traffic und können - wenn man die Regeln kennt - ganz einfach selbst produziert werden.