Führung und Management

Online

Teamleitung - Konsequent führen ohne Vorgesetztenfunktion

  •   Information:Anmeldung ist möglich bis zum 21.11.2022 (Noch 182 Tage)
  • Termin22.11.2022 - 23.11.2022
  • Uhrzeitjeweils 09:00 - 12:00
  • VeranstaltercsmChemie GmbH
    • 450,00 €Kosten für Mitgliedsunternehmen des agvChemie
    • 510,00 €Kosten für Mitgliedsunternehmen des VCI LV BW
    • 610,00 €Normalpreis
    • Zusätzliche Kosten für Unterkunft / sonstiges

      keine zusätzlichen Tagungskosten

Beschreibung

Teams anzuleiten und zu führen, ohne der disziplinarische Vorgesetzte zu sein, ist eine große Herausforderung. Ohne Vorgesetztenfunktion Mitarbeiter für die Übernahme von Aufgaben zu gewinnen und auch bei Konfliktsituationen souverän und durchsetzungsfähig zu reagieren, erfordert Kompetenz und natürliche Autorität. Unsere Expertin vermittelt im Training die Grundlagen erfolgreicher Führung ohne disziplinarische Befugnis. Die Teilnehmer reflektieren ihr Führungsverhalten und können auch Praxisbeispiele aus ihrem beruflichen Alltag einbringen und bearbeiten. Es wird aufgezeigt, wie sie ihre Durchsetzungskraft verbessern und ihre Führungspersönlichkeit weiterentwickeln können.

Themen

  • Die Teamleitung im Spannungsfeld unterschiedlicher Interessen und Hierarchieebenen
  • Bewusste Wahrnehmung der Rolle als Teamleitung – Pflicht & Kür
  • Richtiger Einsatz der Führungsinstrumente
  • Bedeutung lateraler Führung von Teams
  • Erfolgreiche und zeitgemäße Teamleitung
  • Korrekter Umgang auf der Beziehungs- und Sachebene (Vertrauen und Kontrolle / Distanz und Nähe)
  • Chancen und Risiken von Delegation ohne Weisungsbefugnis
  • Souveräne und lösungsorientierte Kommunikation mit dem Team, besonders in herausfordernden Situationen

Zielgruppe

Teamleiter, stellvertretende Führungskräfte, Projekt- und Arbeitsgruppenleiter ohne Disziplinarbefugnisse

Referent
Petra Bergmann

Petra Bergmann

Business Coach und Unternehmensberaterin, BEMA COACHING für Management & Führungskräfte, Blaustein