Arbeits- und Gesundheitsschutz

Präsenz

Gefährdungsbeurteilungen in der Praxis

AUSGEBUCHT!
  • Termin10.03.2022
  • Uhrzeit09:30 - 17:00
  • VeranstalterChemie.BW
  • Haus der Chemie-Verbände
    Allee Cité 1
    76532 Baden Baden
    Deutschland

    Hinweis: Unsere Besucher können freie Plätze auf dem Parkplatz der Chemie-Verbände nutzen (Zufahrt über Ortenaustraße)

    • keineKosten für Mitgliedsunternehmen des agvChemie
    • keineKosten für Mitgliedsunternehmen des VCI LV BW
    • 550,00 €Normalpreis
    • Zusätzliche Kosten für Unterkunft / sonstiges

      keine zusätzlichen Tagungskosten

Beschreibung

In diesem Seminar werden Betriebsleiter sowie verantwortliche Führungs- und Fachkräfte über die relevanten Themen der betrieblichen Sicherheit und des Gesundheitsschutzes informiert. Die Teilnehmer lernen Methoden für eine praxisorientierte Gefährdungsbeurteilung kennen. In Übungen und anhand von Beispielen werden die Verfahrensschritte vertieft und alltagstaugliche Modelle vorgestellt.

Themen

  • Grundlagen des Arbeitsschutzgesetzes
  • Rechtliche Verantwortlichkeit des Unternehmers
  • Umsetzung der Arbeitsschutzvorschriften im Betrieb
  • Ermittlung, Beurteilung und Vermeidung von Gefährdungen
  • Praktische Hilfsmittel und Beispiele

Zielgruppe

Betriebsleiter, Sicherheitsbeauftragte, verantwortliche Führungs- und Fachkräfte, weitere am Thema Interessierte

Referent
Martin Bauer

Martin Bauer

Technischer Betriebswirt, Experte für Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz und Gefahrgutmanagement, UBSplus GmbH