Wir machen Bildung. Damit Sie weiterkommen.

Die Akademie

Wir sind eine Einrichtung des Arbeitgeberverbandes Chemie Baden-Württemberg. In Baden-Baden und in den Unternehmen im Land bieten wird spezialisierte Seminare und Bildungsdienstleistungen für die Unternehmen der Branche und darüber hinaus an.

Die Akademie ist der ideale Partner für alle Fragen der beruflichen Qualifizierung. 

Hier gibt es unseren Vorstellungsprospekt.

Was wir für Sie tun

Sich austauschen und neue Impulse bekommen, sich in neuen Sachgebieten fit machen und vorhandenes Fachwissen vertiefen: das sind Ziele, die Unternehmen und deren Mitarbeiter mit den Informationsveranstaltungen, Seminaren, Lehrgängen und Beratungsangeboten der Akademie erreichen können.

Das Programm wird im engen Austausch mit den Unternehmen konzipiert und kontinuierlich weiterentwickelt. Inhouseangebote können passgenau auf die individuellen Anforderungen von Unternehmen und Mitarbeitern abgestimmt werden und haben einen ganz besonderen praktischen Nutzwert.

Spezialisierte Einzeltrainings - der Maßanzug in der Weiterbildung - oder Coachings, auch via Web-Video, ergänzen sinnvoll diese Angebote.


Die aktuellen Seminare, Lehrgänge und Dienstleistungsangebote


Ihre Vorauswahl - filtern Sie nach Ihren Wünschen

Der erste Seminartag behandelt aktuelle Fragen des Arbeitnehmerdatenschutzes. Darüber hinaus werden die umfangreichen Flexibilisierungsinstrumente der Chemie-Tarifverträge und deren Umsetzungsmöglichkeiten in der betrieblichen Praxis vorgestellt. Der zweite Tag gibt einen Überblick zu aktuellen Fragen der arbeitsrechtlichen Gesetzgebung und Rechtsprechung. Die Teilnehmer können die aktuellen Themen mit den Experten diskutieren und die Veranstaltung zum wertvollen Erfahrungsaustausch nutzen.
  • Information: Anmeldung ist möglich bis zum 15.11.2019 (Noch 26 Tage)
  • Termin 18.11.2019 - 19.11.2019
Mit der Führung ist es wie mit dem Leistungssport: Sicherheit für anspruchsvolle Herausforderungen gewinnt man nur durch Übung. Die Teilnehmer üben anhand von Praxisfällen aus dem konkreten Unternehmensalltag ihr Führungs- und Gesprächsverhalten. Sie reflektieren dabei im kollegialen Austausch ihre gewählte Vorgehensweise und entwickeln mit Unterstützung des Trainers praxistaugliche Alternativen.
  • Information: Anmeldung ist möglich bis zum 18.11.2019 (Noch 29 Tage)
  • Termin 19.11.2019
Die Informationsveranstaltung im Mai zu den rechtlichen Rahmenbedingungen und Anforderungen an die Praxis in Bezug auf die A1-Bescheinigung und die Meldeverfahren in der EU ist in der Mitgliedschaft auf sehr großes Interesse gestoßen. Daher möchten wir im Rahmen einer Fortsetzungsveranstaltung über die aktuellen Entwicklungen und die ersten Erfahrungen in der Praxis informieren. Dabei soll auch explizit das Meldeverfahren in der Schweiz und in Frankreich vorgestellt werden.
  • Information: Anmeldung ist möglich bis zum 18.11.2019 (Noch 29 Tage)
  • Termin 19.11.2019
Das Arbeitszeugnis muss "von Wohlwollen getragen", aber auch wahr sein: Mit diesem Spagat beschäftigt sich das Seminar. Es hilft den Zeugniserstellern, entsprechende Rechtsstreitigkeiten vor dem Arbeitsgericht zu vermeiden.
  • Information: Anmeldung ist möglich bis zum 19.11.2019 (Noch 30 Tage)
  • Termin 20.11.2019
Arbeitssicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz sind Themen, mit denen jeder Produktionsmitarbeiter in der Chemie
konfrontiert ist. Sie haben bei allen Handlungen oberste Priorität. Die erforderlichen Kenntnisse und die entsprechende
Sensibilisierung tragen dazu bei, Schaden von Beschäftigten und vom Unternehmen abzuwenden. Denn: Sicheres,
gesundes und umweltverträgliches Arbeiten ist ein hohes Gut in der chemischen Industrie.
  • Information: Anmeldung ist möglich bis zum 20.11.2019 (Noch 31 Tage)
  • Termin 21.11.2019 - 22.11.2019
Eine professionelle Qualifizierung und planmäßige persönliche Weiterentwicklung beginnt mit der IST-Analyse der vorhandenen Kompetenzen und baut darauf auf. Dieses Seminar ist hervorragend geeignet für Menschen, die sich professionell weiterentwickeln und dafür den Status quo ihrer Kompetenzen reflektieren möchten. Dieses Seminar ist sehr kurzweilig und verschafft Ihnen Klarheit und Orientierung.
  • Information: Anmeldung ist möglich bis zum 25.11.2019 (Noch 36 Tage)
  • Termin 26.11.2019 - 27.11.2019
Kompetente Führung als entscheidender Faktor für den Unternehmenserfolg war auch in der Vergangenheit eine Herausforderung. Wenn der digitale Wandel gelingen soll, ist es unausweichlich, dass die Führungskräfte sich mit den Anforderungen und Auswirkungen der Digitalisierung auseinandersetzen. Nicht allein technologische Innovationen sind von Belang. Es geht auch um eine kulturelle Transformation und die Weiterentwicklung der Unternehmens- und Führungskultur. In einer immer digitaler werdenden Arbeitswelt müssen Führungskräfte ihr Selbstverständnis, ihre Rolle und ihre Führungskompetenzen hinterfragen und einem Update unterziehen. Doch welche Veränderungen im Führungsverhalten sind in Zeiten der Digitalisierung von Bedeutung? Wie können Führungskräfte den anstehenden Wandel managen, Strukturen anpassen und die Mitarbeiter in den gesamten Innovationsprozess aktiv einbeziehen? Es wird vermittelt, worauf es bei der Führung im digitalen Wandel ankommt und welche Denkweisen, Fähigkeiten und Tools für eine erfolgreiche, innovative Führung von Nutzen sind.
  • Information: Anmeldung ist möglich bis zum 27.11.2019 (Noch 38 Tage)
  • Termin 28.11.2019
Die digitale Transformation hat nicht nur Auswirkung auf Prozesse, sondern ganze Geschäftsmodelle müssen reflektiert und neu gedacht werden. Durch die Integration digitaler Technologien in ein bestehendes oder neues Geschäftsmodell ergeben sich völlig neue Möglichkeiten der Wertschöpfung.
Wie ist dieser Prozess unternehmensintern zu gestalten? Wie können aus dem Status Quo neue digitale Geschäftsmodelle entwickelt werden? Wie sind Strategien, Prozesse und Geschäftsmodelle im Zeitablauf zu verändern? Welche Mitarbeiterkompetenzen sind angesichts dieser Transformation erforderlich? Im Seminar gewinnen die Teilnehmer eine Einschätzung zum digitalen Entwicklungsstand ihres Unternehmens und erarbeiten eine erste digitale Agenda für ihre weitergehende systematische Vorgehensweise und Umsetzung im Arbeitsalltag.
  • Information: Anmeldung ist möglich bis zum 28.11.2019 (Noch 39 Tage)
  • Termin 29.11.2019
Für eine erfolgreiche Personalarbeit sind deshalb fundierte Kenntnisse im Arbeitsrecht unverzichtbar. Im Seminar für Mitarbeiter im Personalwesen vermitteln die Referenten die Grundlagen des Arbeitsrechts. Personalsachbearbeiter müssen rechtssicher Auskünfte erteilen und typische Situationen und arbeitsrechtliche Fragestellungen bewerten können.
  • Information: Anmeldung ist möglich bis zum 02.12.2019 (Noch 43 Tage)
  • Termin 03.12.2019 - 04.12.2019
Das Tagesseminar vermittelt einen umfassenden Überblick zur aktuellen steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Gesetzgebung und Rechtsprechung. Dabei werden die aktuellen Entwicklungen des laufenden Jahres berücksichtigt und bereits abzusehende Änderungen des Folgejahres aufgegriffen.
  • Information: Anmeldung ist möglich bis zum 04.12.2019 (Noch 45 Tage)
  • Termin 05.12.2019