Wir machen Bildung. Damit Sie weiterkommen.

Die Akademie

Wir sind eine Einrichtung des Arbeitgeberverbandes Chemie Baden-Württemberg. In Baden-Baden und in den Unternehmen im Land bieten wir spezialisierte Seminare und Bildungsdienstleistungen für die Unternehmen der Branche und darüber hinaus an.

Die Akademie ist der ideale Partner für alle Fragen der beruflichen Qualifizierung. 

Hier gibt es unseren Vorstellungsprospekt.

Was wir für Sie tun

Sich austauschen und neue Impulse bekommen, sich in neuen Sachgebieten fit machen und vorhandenes Fachwissen vertiefen: das sind Ziele, die Unternehmen und deren Mitarbeiter mit den Informationsveranstaltungen, Seminaren, Lehrgängen und Beratungsangeboten der Akademie erreichen können.

Das Programm wird im engen Austausch mit den Unternehmen konzipiert und kontinuierlich weiterentwickelt. Inhouseangebote können passgenau auf die individuellen Anforderungen von Unternehmen und Mitarbeitern abgestimmt werden und haben einen ganz besonderen praktischen Nutzwert.

Spezialisierte Einzeltrainings - der Maßanzug in der Weiterbildung - oder Coachings, auch via Web-Video, ergänzen sinnvoll diese Angebote.


Die aktuellen Seminare, Lehrgänge und Dienstleistungsangebote


Ihre Vorauswahl - filtern Sie nach Ihren Wünschen

Produktionsmitarbeiter in der Chemiebranche müssen einer Vielzahl von Anforderungen gerecht werden. Wer mithalten will, muss sich beruflich fortbilden und sein Wissen stetig aktualisieren. Der Lehrgang bietet Mitarbeitern aus der Produktion die Chance, sich unter fachkundiger Begleitung mit arbeitsrelevanten Themen auseinanderzusetzen und ein besseres Verständnis der Zusammenhänge im Unternehmen, der Produktionsabläufe, Sicherheitsfragen und Qualitätsstandards zu bekommen.
  • Information: Anmeldung ist möglich bis zum 16.03.2020 (Noch 18 Tage)
  • Termin 17.03.2020 - 04.12.2020
In einem ausgewogenen Mix aus aktuellen neurowissenschaftlichen Erkenntnissen und zahlreichen mentalen Aktivierungsübungen bekommen Sie im Seminar praxisorientierte Ideen und Methoden zur Steigerung von Konzentrationsfähigkeit, Auffassungsgabe und Informationsverarbeitung an die Hand. Abgerundet wird die Veranstaltung durch Tipps & Tricks aus der Welt der Gedächtnistechniken.
  • Information: Anmeldung ist möglich bis zum 18.03.2020 (Noch 20 Tage)
  • Termin 19.03.2020
Ihr E-Mail-Eingang wird unübersichtlich, der Papierberg auf Ihrem Schreibtisch wächst und wächst und Sie verlieren den Überblick? Kreativität und strategisches Denken bleiben dabei auf der Strecke? Das muss nicht so bleiben. Die Methode „Getting Things Done“ zeigt Ihnen, wie Sie Ihren Arbeitsfluss in Gang halten, Ihre Projekte und Ziele stets im Blick haben und so Ihr Stresslevel senken können.
  • Information: Anmeldung ist möglich bis zum 19.03.2020 (Noch 21 Tage)
  • Termin 20.03.2020
Wenn Führungskräfte langfristig erfolgreich sein wollen, müssen sie das große Ganze im Blick haben und dabei ein hohes Verantwortungsgefühl gegenüber ihrem Unternehmen und ihren Mitarbeitenden zeigen: deren Gesundheit ist dabei ein wichtiger Aspekt. In diesem Seminar lernen Sie die Möglichkeiten kennen, wie Sie die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter gezielt stärken und bisher ungenutzte Ressourcen besser nutzen können.
  • Information: Anmeldung ist möglich bis zum 22.03.2020 (Noch 24 Tage)
  • Termin 23.03.2020
Grundlage für die Weiterbildung ist die Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Abschluss Geprüfter
Industriemeister/Geprüfte Industriemeisterin Fachrichtung Chemie vom 15.09.2004.
  • Information: Anmeldung ist möglich bis zum 22.03.2020 (Noch 24 Tage)
  • Termin 23.03.2020 - 03.03.2023
Für eine erfolgreiche Personalarbeit sind deshalb fundierte Kenntnisse im Arbeitsrecht unverzichtbar. Im Seminar für Mitarbeiter im Personalwesen vermitteln die Referenten die Grundlagen des Arbeitsrechts. Personalsachbearbeiter müssen rechtssicher Auskünfte erteilen und typische Situationen und arbeitsrechtliche Fragestellungen bewerten können.
  • Information: Anmeldung ist möglich bis zum 23.03.2020 (Noch 25 Tage)
  • Warnung: Nur noch begrenzte Plätze verfügbar
  • Termin 24.03.2020 - 25.03.2020
In den dritten Stock laufen oder den Aufzug nehmen? Nutze ich die Bewegte Pause oder habe ich nicht doch eine plausible Ausrede? Menschen sind träge und bequem − auch in Sachen Gesundheit. Auch wenn uns bewusst ist, welche Entscheidungen besser für uns sind, nehmen wir oft ein ungesünderes Verhalten in Kauf. Wieso machen wir das? Welche Möglichkeiten gibt es, dieses Verhalten zu beeinflussen? Den Zauberwörtern Nudging & Gamification wollen wir beim 11. BGM-Forum auf den Grund gehen. Am Beispiel der gesünderen Ernährung werden wir Nudges diskutieren. Gamification zeigt uns, wie wir uns spielerisch in Bewegung bringen können.

Im 2. Teil des BGM-Forums setzten wir uns mit dem neuen Zukunftsbetrag auseinander. Gemeinsam diskutieren wir, welche Verwendungsmöglichkeiten es gibt und wie dieser sinnvoll für die Gesundheit der Mitarbeitenden eingesetzt werden kann. An Hand von „Jobrad“, dem Anbieter für Dienstradleasing und dem Zuschuss für ein Fitnessstudio wird die Verwendung des Zukunftsbetrages in der Praxis deutlich.
  • Information: Anmeldung ist möglich bis zum 29.03.2020 (Noch 31 Tage)
  • Termin 30.03.2020
In den Chemie-Flächentarifverträgen sind zahlreiche Flexibilisierungen, Öffnungen und Optionen verankert. Damit verfügen die Unternehmen im Bedarfsfall über beträchtliche Kosten- und Arbeitszeitspielräume. In unserem Seminar geben wir einen Überblick über die Möglichkeiten dieser Instrumente und deren praktische Anwendung.
  • Information: Anmeldung ist möglich bis zum 30.03.2020 (Noch 32 Tage)
  • Termin 31.03.2020
Sie möchten Mitarbeitern aus den eigenen Reihen eine Höherqualifizierung zum Meister (z.B. Industriemeister Chemie) ermöglichen und den Erfolg der Meisterausbildung faktenbasiert absichern? Über eine Eignungsfeststellung mit einem transparenten Verfahren können Sie die Auswahl potenzieller Kandidaten für eine Meisterposition gezielt angehen und Fehlentscheidungen vorbauen. Die Anforderungen im Check-up orientieren sich an der aktuellen Prüfungsordnung für Meister.
  • Information: Anmeldung ist möglich bis zum 12.04.2020 (Noch 45 Tage)
  • Termin 13.04.2020 - 17.04.2020
Verstöße gegen Compliance-Vorschriften verursachen hohe Image-Einbußen und haben empfindliche finanzielle, teilweise auch strafrechtliche Konsequenzen. Wie Unternehmen den komplexen Anforderungen gerecht werden, welche Schritte notwendig sind und auf welche Weise sich zeit- und ressourcengerecht eine effektive und zuverlässige Compliance-Organisation auch im Mittelstand organisieren lässt, ist Thema des Seminars.
  • Information: Anmeldung ist möglich bis zum 20.04.2020 (Noch 53 Tage)
  • Termin 21.04.2020