Seite 1 von 8.
01.01.2017

Jederzeit buchbar

 

Mit unserem Coachingangebot bieten wir Einzelpersonen und Teams zielgerichtete und lösungsorientierte Unterstützung bei beruflichen Frage- und Problemstellungen an. Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig.

 

Themen sind u.a.

- Reflexion von Führungsverhalten und Führungsstil

- Konkrete Problemsituationen in der Führungsrolle

- Begleitung Führungskräftenachwuchs

- Mitarbeiter- und Teamführung

- Führen in Projekten

- Arbeitsorganisation und Selbstmanagement

- Zeit- und Stressmanagement

- Gesprächs- und Verhandlungsführung

- Krisenbewältigung und Konfliktmanagement

- Changemanagement, Begleitung in Veränderungsprozessen

 

Unsere Berater zeichnen sich durch solides Fachwissen, fundierte Sozialkompetenz und langjährige Coaching-Erfahrung aus.

Der Beraterpool wird stetig weiter ausgebaut, um eine schnelle und ortsnahe Verfügbarkeit zu gewährleisten.

  • Information: Anmeldung ist möglich bis zum 31.12.2017 (Noch 223 Tage)
  • Termin01.01.2017 - 31.12.2017
01.01.2017

Kooperationsangebot mit der Haufe Akademie

 

Jederzeit buchbar

 

Wer beruflich auf Erfolgskurs bleiben will, kommt nicht umhin, sich gezielt weiterzubilden. Neben den gewohnten Präsenzveranstaltungen bieten digitale Lernangebote ganz neue Möglichkeiten: sie können zeit- und ortsunabhänigig abgerufen werden.

Aus einer Vielzahl von Themen haben wir zunächst einige Lernmodule aus dem HR-Bereich ausgewählt.

 

Folgende digitale Lerneinheiten können Sie kostengünstig über uns buchen:

1. Employer-Branding - Schritt für Schritt zum attraktiven Arbeitgeber

2. Bewerberinterviews - gezielt die passenden Mitarbeiter finden

3. Onboarding - Mitarbeiter professionell integrieren und einarbeiten

4. Mitarbeiterbindung - Maßnahmen gezielt und wirksam einsetzen

5. Mitarbeitergespräche - Ziele vereinbaren und effektiv mit Zielen führen

 

Alle Lernmodule sind didaktisch hochwertig aufbereitet und anschaulich als Videoseminar oder Web Based Training konzipiert. Die Bearbeitungszeit beträgt jeweils ca. 60 Minuten.

  • Information: Anmeldung ist möglich bis zum 31.12.2017 (Noch 223 Tage)
  • Termin01.01.2017 - 31.12.2017
01.01.2017

Kooperationsangebot mit der Haufe Akademie

 

Jederzeit buchbar

 

Für Mitgliedsunternehmen im agvChemie oder im VCI Landesverband bieten wir attraktive e-Trainings aus dem Compliance-Bereich.

 

Zu folgenden Themen können e-Trainings bei uns gebucht werden:

1. Code of Conduct

2. Geschenke, Einladungen, Spenden und Sponsoring

3. Korruptionsprävention

4. Kartellrecht

5. Datenschutz

6. Informationssicherheit

7. Trade Compliance: Exportkontrolle und Embargos

8. Geldwäscheprävention

9. AGG für Führungskräfte

10. AGG für Mitarbeiter

 

Die Trainings sind praxisnah aufbereitet, einzeln abrufbar und kostengünstig. Die erfolgreiche Teilnahme wird bescheinigt und dadurch die Dokumentationspflicht erfüllt.

  • Information: Anmeldung ist möglich bis zum 31.12.2017 (Noch 223 Tage)
  • Termin01.01.2017 - 31.12.2017
01.01.2017

Kooperationsangebot mit der Apontis GmbH biwecon

 

Informationstermine nach Absprache

 

biwecon ist ein Online-System, mit der Sie die gesamten Qualifizierungs- und Personalentwicklungsaktivitäten für Ihre Mitarbeiter planen, steuern und auswerten können. biwecon wird erfolgreich in Unternehmen unterschiedlichster Branchen eingesetzt.

  • Information: Anmeldung ist möglich bis zum 31.12.2017 (Noch 223 Tage)
  • Termin01.01.2017 - 31.12.2017
29.05.2017

Hersteller von Medizinprodukten und In-vitro Diagnostica und auch deren Zulieferer müssen komplexen Regeln und Anforderungen gerecht werden. Die Richtlinien dazu wurden in der Vergangenheit durch das deutsche Medizinproduktegesetz und die zugrunde liegenden Europäischen Richtlinien für Medizinprodukte (93/42/EWG) und In-vitro Diagnostica (98/79/EG) definiert.

Nun wird genau dieses neu geregelt und dabei zudem noch deutlich straffer ausgelegt. Die Neuregelung erfolgt in einer Europäischen Gesetzgebung (MDR Medical Device Regulation bzw. IvDR In-vitro Diagnostic Medical Device Regulation), die nach langer Diskussion nun endlich zur Umsetzung ansteht. Das Seminar gibt einen verständlichen Überblick zu aktuellen gesetzlichen Grundlagen, Anforderungen und Verantwortlichkeiten und informiert zu praxisrelevanten Neuerungen.

  • Warnung: Anmeldung nur noch 4 Tage bis zum 26.05.2017 möglich
  • Termin29.05.2017
29.05.2017

Einkaufsmethoden und –verfahren sind oft gewachsen, daher unternehmensspezifisch. Dieses Seminar richtet sich sowohl an neue als auch an erfahrene Einkäufer aus allen Unternehmensgrößen. Wir bewerten kompetent Ihre jeweilige Situation und bieten konkretes Fachwissen, von basis- bis zu strategischen Komponenten. Sie erhalten einen umfassenden Einblick in relevante Methoden. Ferner werden Praxiserfahrungen mit den jeweiligen Methoden in Einklang gebracht.

 

In Kooperation mit der Akademie im Bildungswerk der Baden-Württembergischen Wirtschaft e.V.

 

  • Warnung: Anmeldung nur noch 4 Tage bis zum 26.05.2017 möglich
  • Termin29.05.2017 - 30.05.2017
30.05.2017

Zahlreiche Herausforderungen warten auf neue Führungskräfte, die erstmals Personalverantwortung übernehmen. In der neue Rolle anzukommen, akzeptiert zu werden und erfolgreich zu agieren, ist für sie eine wesentliche Aufgabe. Wie es gelingt, eigene Stärken und Potentiale zu erkennen und zu nutzen, klar und wertschätzend zu kommunizieren, ergebnisorientiert zu delegieren und zu motivieren, lernen die Teilnehmer im interaktiven Modulseminar "Junior Leadership Program". Sie erfahren, wie sie ihre Management- und Führungsfähigkeiten optimieren und praxistaugliche Führungstools anwenden können. Durch die Vermittlung des methodischen und fachlichen Wissens wird der Handlungsspielraum spürbar erweitert und selbst schwierige Situationen können souverän gemeistert werden.

  • Warnung: Anmeldung nur noch 7 Tage bis zum 29.05.2017 möglich
  • Warnung: Nur noch begrenzte Plätze verfügbar
  • Termin30.05.2017 - 13.12.2017
01.06.2017

Das steigende Wirtschaftswachstum und die stetige Internationalisierung deutscher Unternehmen fordern eine zunehmende Mobilität und Flexibilität seitens der Mitarbeiter. Im Zuge dessen setzen viele Unternehmen ihre Mitarbeiter aus dem Ausland auch in Deutschland ein. Im Zusammenhang mit dem Mitarbeitereinsatz in Deutschland ergeben sich zahlreiche Fragen organisatorischer und rechtlicher Art, deren Klärung zwingende Aufgabe der HR-Arbeit ist. Eine professionale Vorbereitung hilft, Risiken zu vermeiden und den Einsatz internationaler Mitarbeiter effektiv zu gestalten. Die Seminarteilnehmer werden in die Lage versetzt, bestmögliche Lösungen im Rahmen der ?Impatriate-Fälle?, insbesondere im Arbeits- und Sozialversicherungs- sowie im Aufenthaltsrecht, zu finden und rechtliche Stolpersteine gezielt zu umgehen. Besonders thematisiert werden die unterschiedlichen Einsatzzwecke der Mitarbeiter.

  • Information: Anmeldung ist möglich bis zum 31.05.2017 (Noch 9 Tage)
  • Termin01.06.2017
19.06.2017

Die Möglichkeiten, Daten zu sammeln und auszuwerten, sind in den vergangenen Jahren aufgrund der immer stärker werdenden digitalen Vernetzung rapide gestiegen. Nicht zuletzt deshalb gewinnt das Thema Datenschutz mehr und mehr an Bedeutung. Die gesetzlichen Regelungen zum Datenschutz zu kennen und die geltenden Verpflichtungen rechtssicher anzuwenden, erfordert von den verantwortlichen Personen im Unternehmen spezielles Fachwissen. Im FORUM Datenschutz informieren Experten zu den aktuellen gesetzlichen Grundlagen, konkretisieren die damit verbundenen Erfordernisse und machen auf neue Entwicklungen im Bereich Datenschutz/Datensicherheit aufmerksam. Im FORUM Datenschutz soll ein aktiver Meinungsaustausch unter den Teilnehmern stattfinden. Praktische Erfahrungen können eingebracht und diskutiert werden.

 

Die konkrete Tagesordnung für das FORUM am 19.06.2017 geben wir in Kürze bekannt.

  • Information: Anmeldung ist möglich bis zum 14.06.2017 (Noch 23 Tage)
  • Termin19.06.2017
20.06.2017

Im Seminar vermitteln die Referenten Ihnen die Grundlagen des Arbeitsrechts. Als Führungskraft werden Sie von unseren Experten in die Lage versetzt, Sachverhalte hinsichtlich arbeitsrechtlicher Risiken und Fallstricke zu beurteilen. Neben den Beteiligungsrechten des Betriebsrates gehören insbesondere die Möglichkeiten der Beendigung von Arbeitsverhältnissen zum Inhalt dieses Seminars.

  • Information: Anmeldung ist möglich bis zum 02.06.2017 (Noch 11 Tage)
  • Termin20.06.2017 - 21.06.2017
Seite 1 von 8.