13.01.2017

23. November 2017 - Lehrerkongress der chemischen Industrie in Baden-Württemberg

Der kommende Lehrerkongress findet am 23. November 2017 im Bürgerzentrum in Bruchsal statt.

 

 

 

Lehrerkongress 2016

Am 22. November 2016 trafen sich in der Kongresshalle in Böblingen Pädagogen verschiedenster Fachrichtungen zum Austausch: der Lehrerkongress der chemischen Industrie ist die Plattform für den naturwissenschaftlichen Unterricht, die Berufsorientierung und den Blick in die chemische Industrie.

Alle Informationen zum Lehrerkongress 2015 können Sie hier einsehen.

Lehrerkongress 2015

Am 25. November 2015 trafen sich im Konzerthaus in Freiburg wieder Pädagogen verschiedenster Fachrichtungen zum Austausch: der Lehrerkongress der chemischen Industrie ist die Plattform für den naturwissenschaftlichen Unterricht, die Berufsorientierung und den Blick in die chemische Industrie.

Alle Informationen zum Lehrerkongress 2015 können Sie hier einsehen.

Lehrerkongress 2014

Am Mittwoch, 12. November 2014, fand der Lehrerkongress in der Stadthalle in Hockenheim statt. Eingeladen waren alle Lehrer, Referendare und Lehramtsstudenten des Regierungsbezirks Karlruhe.

Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite.

Vorträge

Prof_Oetken_im_Labor_03.jpg

Prof. Oetken (Foto: ChemieBW)

Infoforen

  • Sicherheit im Unterricht – Umgang mit Gefahrstoffen
    Dr. Detlef Drees, Josef-Durler-Schule Rastatt
    Torsten Eggert, Realschule Linkenheim-Hochstetten
  • COACHING4FUTURE – Bildungsnetzwerk Baden-Württemberg: Vorstellung der Unterrichtsmaterialien [Berufsorientierung]MINT
    Nikolaus Bauer, COACHING4FUTURE. Baden-Württemberg Stiftung
    Dr. Orfeas Dintis, COACHING4FUTURE, Baden-Württemberg Stiftung

Markt der Möglichkeiten

Die beteiligten Chemie-Unternehmen

  • Aug. Hedinger GmbH & Co. KG
  • BrüggemannChemical L. Brüggemann KG
  • Michelin Reifenwerke AG & Co. KGaA
  • Roche Diagnostics GmbH
  • Solvay Fluor GmbH

Außerdem werden Ihnen beispielhafte Projekte aus dem naturwissenschaftlichen Unterricht
sowie schulspezifische Angebote präsentiert.

Vertreten sind

  • Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT Mannheim / Landesarbeitsgemeinschaft SCHULEWIRTSCHAFT Baden-Württemberg
  • BIOPRO Baden-Württemberg GmbH
  • COACHING4FUTURE Bildungsnetzwerk Baden-Württemberg
  • Dialog Schule – Chemie (DSC), Informations- und Kommunikationsangebot der Chemie-Verbände Baden-Württemberg
  • Elementare Vielfalt - Ausbildung in der Chemie-Branche
  • experimenta gGmbH, Heilbronn
  • Feudenheim Gymnasium Mannheim, Stützpunktschule Molekularbiologie
  • Förderverein Chemie-Olympiade e.V. (FChO)
  • Förderverein Science und Technologie e.V. / „Science Mobil“
  • Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V. (GDCh)
  • GDCh-Lehrerfortbildungszentrum Karlsruhe, Pädagogische Hochschule Karlsruhe
  • Hohenstaufen-Gymnasium Bad Wimpfen
  • Karlsruher Institut für Technologie, Fernstudienzentrum
  • Klosterrealschule Offenburg
  • Landeswettbewerb „Chemie im Alltag - das Experiment“
  • Landeswettbewerb „Jugend forscht“
  • Lehrerfortbildungszentrum und Schülerlabor Fehling-Lab / „fehlingmobil“, Universität Stuttgart
  • Pädagogische Hochschule Luzern - Lernlabor
  • Regionalwettbewerb „Schüler experimentieren“
  • Schülerwettbewerb „NANU?! - Realschule experimentiert“
  • „wo wissen wächst“ - Verein zur Förderung der frühkindlichen Bildung und der Didaktik des Übergangs e.V.

Weitere Informationen zu den Ausstellern

Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT Mannheim / Landesarbeitsgemeinschaft SCHULEWIRTSCHAFT Baden-Württemberg

- Regionaler Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT Mannheim:

Der Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT Mannheim stellt sich und sein Jahresprogramm vor. Die Vernetzung und Kooperation von Schulen und Wirtschaft soll beispielsweise durch Bildungspartnerschaften, gemeinsame Fortbildungen und Veranstaltungen, sowie Lehrerbetriebspraktika unterstützt werden.

- Landesarbeitsgemeinschaft SCHULEWIRTSCHAFT Baden-Württemberg:

SCHULEWIRTSCHAFT koordiniert und unterstützt die regionalen Arbeitskreise mit Servicestellen, fördert den Erfahrungsaustausch, entwickelt landesweite Projekte und ist Partner für die Bildungspolitik im Land.

Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT Mannheim / Landesarbeitsgemeinschaft SCHULEWIRTSCHAFT Baden-Württemberg