Markus Scheib, Vorsitzender des agvChemie, zeichnet Oberstudienrat Hermann Heinzelmann (Kreisgymnasium Riedlingen) für seine herausragenden Leistungen und sein besonderes Engagement aus.
Erster Träger de Auszeichnung des "Dialog Schule - Chemie" im Internationalen Jahr der Chemie 2011 ist Hermann Heinzelmann, Oberstudienrat am Kreisgymnasium in Riedlingen. Er wurde auf dem Lehrerkongress in Hockenheim geehrt.
Im Internationalen Jahr treffen sich Lehrerinnen und Lehrer in Hockenheim auf dem Lehrerkongress der chemischen Industrie. Zahlreiche Mitgliedsunternehmen der Chemie-Verbände sind mit dabei.
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe NAT-Impulse findet am 9. November 2011 an der Pädagogischen Hochschule Freiburg ein Experimentalvortrag von Prof. Alfred Moser, Schottengymnasium Wien, statt.
Die Auszeichnung des agvChemie für die Rhodia.
Ein Grund zum Feiern: 75 Jahre Ausbildung bei der Rhodia Acetow in Freiburg. Der agvChemie hat gratuliert.
Fonds der Chemischen Industrie - Förderung Lithium Ionen Akku-Projekt.
Damit angehende Lehrer und ihre Schüler Prinzipien der Energiespeicherung besser verstehen lernen, haben Wissenschaftler der PH Freiburg einen Lithium-Ionen-Akku entwickelt. Das Projekt ist jetzt mit 8.000 Euro vom Fonds der chemischen Industrie gefördert worden.
Die diesjährigen Science Days in Rust (beim Europa Park) sind gut gestartet. Zahlreiche Besucher waren schon am Stand der Chemie-Verbände.
Mit insgesamt 33.500 Euro fördert der Fonds der Chemischen Industrie (FCI) die Hochschule Aalen. Symbolische Förderschecks übergab der Vorsitzende des baden-württembergischen Verbandes der Chemischen Industrie (VCI), Dr. Gerd Backes, an die Antragsteller Professor Dr. Hans-Dieter Junker (Fakultät Chemie), Prof. Dr. Gerhard Schneider und Dr. Susanne Garreis (Kinder-Universität explorhino).
Fonds der Chemischen Industrie - Logo
Ralf Müller, Geschäftsführer der Chemie-Verbände Baden-Württemberg. übergab am 30. September im Tulla-Gymnasium Rastatt einen symbolischen Scheck des Fonds der Chemischen Industrie (FCI) über die Fördersumme von 1.000 Euro.
Logo IYC2011
Am 24. September 2011 haben Unternehmen, Hochschulen und andere Einrichtungen zum bundesweiten Tag der offenen Tür eingeladen. Zahlreiche Besucher sind gekommen - einige Impressionen und Links haben wir aktuell zusammengestellt.
Der Lehrerkongress der chemischen Industrie in Baden-Württemberg findet in diesem Jahr in Hockenheim statt: am 9. November 2011. Die Themen: Schulpartnerschaften, chemische Analytik, Ausbildung und der genetische Fingerabdruck als Schulversuch.
Die „top azubis chemie 2011“ aus Baden-Württemberg stehen fest: Fünf ehemalige Auszubildende in Chemie-, Pharma- und Lackunternehmen aus ganz Baden-Württemberg haben am Donnerstag in Baden-Baden die Auszeichnung „top azubi chemie 2011“ erhalten.
Logo www.Ihre-Chemie.de
Am Tag der offenen Tür sind in Baden-Württemberg zahlreiche Unternehmen und Institutionen mit "am Start" - von der Rhein-Neckar-Region über Stuttgart und die Schwäbische Alb bis hin zu Baden und Oberschwaben. Schauen Sie rein!
Zu den Grundlagen der Chemie gibt es zahlreiche Hilfen und Formelsammlungen. Wir haben einen Schnellüberblick zusammengestellt.
Die chemische Industrie in Baden-Württemberg hat im ersten Halbjahr 2011 ihren Umsatz um 6,6 Prozent auf 8,8 Milliarden Euro (gegenüber 2010) gesteigert. Die pharmazeutische Industrie konnte durch ein Plus von 9,8 Prozent im Ausland den Einbruch im Inland (- 10,3 Prozent) ausgleichen.
„Es ist beeindruckend zu sehen, mit welchem Engagement und Lerneifer Schülerinnen und Schüler an die Projekte herangegangen sind“. Dieses Fazit zog Dr. Gerd Backes, Vorsitzender des baden-württembergischen Verbandes der Chemischen Industrie e.V. auf der Preisverleihung des Realschulpreises „NANU?!“ am Freitag in Aalen.