Chemie-Arbeitgeber Baden-Württemberg: Digitalisierung als Chance für flexibles Arbeiten begreifen / Vorstand des Verbandes im Amt bestätigt

09.05.2017

Baden-Baden, 9. Mai 2017. Die Chemie-Arbeitgeber in Baden-Württemberg sehen die Absichten der Bundesregierung, angesichts der Digitalisierung der Arbeitswelt noch immer mehr mit bürokratischen Regulierungen zu reagieren, äußerst kritisch. Markus Scheib, Vorsitzender des Arbeitgeberverbandes Chemie Baden-Württemberg e.V. (agvChemie), stellte am Dienstag auf der Mitgliederversammlung des Verbandes in Baden-Baden fest: „Wir in der Chemie leben die digitale Chemie 4.0 längst. Für Unternehmen wie für Mitarbeiter kann Digitalisierung besseres, flexibleres Arbeiten bringen. Bürokratische Fesseln helfen da nicht!“ Der Geschäftsführer der Mineraloelraffinerie Oberrhein, Karlsruhe, wurde auf der Mitgliederversammlung zum dritten Mal als Vorsitzender des Verbandes bestätigt.  

Thomas Mayer, Hauptgeschäftsführer des agvChemie, erläuterte auf der Versammlung den bevorstehenden Umzug des Verbandes. Verbandssitz bleibt Baden-Baden – aber die insgesamt 35 Mitarbeiter der Chemie-Verbände werden Mitte des Jahres in das neu gebaute Verbandshaus in den Baden-Badener Stadteil Cité umziehen. Dort stehen moderne Büroräume und Platz für die Akademie der chemischen und pharmazeutischen Industrie zur Verfügung. Außerdem sei die Verkehrsanbindung hervorragend.

Die Entscheidung ist für Mayer wichtig: „Wir sind weiterhin im Zentrum unserer Mitgliedsunternehmen, die etwa zu einem Drittel in Württemberg und zu zwei Dritteln in Baden ansässig sind.“

Seit 2011 führen Markus Scheib als Vorsitzender und Thomas Mayer als Hauptgeschäftsführer den agvChemie. Die zwei Stellvertreter des Vorsitzenden sind Patrick Krauth, Dr. Schwabe Holding, Karlsruhe, und Edgar Vieth, Roche Diagnostics, Mannheim. Weitere Vorstandsmitglieder sind Peter Dettelmann, Evonik, Rheinfelden, Ursula Fuggis-Hahn, Boehringer Ingelheim Pharma, Biberach, Jürgen Haas, Geberit, Pfullendorf, Jürgen John, Michelin, Karlsruhe, Michael Lindner, Börlind, Calw, Dr. Michael Münzing, Münzing Chemie, Heilbronn, sowie Thomas Mayer als Hauptgeschäftsführer des agvChemie.

Zum agvChemie - Hintergrundinformationen